• Bewerbung ist abgeschlossen
  • Referent*in Controlling & Finanzen bei Aktion gegen den Hunger

    Aktion gegen den Hunger ist in krisengeschüttelten Ländern im Einsatz,
    in die sich andere nicht wagen.
    – Nelson Mandela

    Aktion gegen den Hunger wurde 2014 als deutsche Sektion des internationalen Netzwerks Action contre la Faim gegründet. Seitdem setzen wir uns täglich mit Energie und Überzeugung dafür ein, zu einem Wandel in Denken und Handeln beizutragen und mit unserer globalen Projektarbeit nachhaltige Veränderung bei der Bekämpfung der Ursachen und Auswirkungen von Hunger zu bewirken. Weltweit unterstützen wir über 17 Millionen Menschen in rund 50 Ländern und Regionen. Wir kämpfen gegen Mangelernährung, schaffen Zugang zu sauberem Wasser und gesundheitlicher Versorgung und unterstützen Menschen dabei, nachhaltige Lebensgrundlagen aufzubauen.

    Als wichtiger Teil der Aktion gegen den Hunger-Familie kümmern sich derzeit fünf motivierte Mitarbeitende in der Abteilung Finanzen und Administration mit Begeisterung und Freude um alle Anliegen rund um die Bereiche Finanzen, Büromanagement, Spenderservice und Personal. Zur tatkräftigen Unterstützung unseres kleinen Teams in der Rolle als Zahlenzauber*in mit großen Datenmengen und verschiedenster Analysen sowie als unser interner Planungskompass suchen wir eine*n Allrounder*in für unser Büro in Berlin zum 01.03.2021 in Vollzeit (40 Std/Woche).

    REFERENT*IN CONTROLLING & FINANZEN

    Zu Ihren Aufgaben gehören:

    Reporting, Analyse & Planung

    • Erstellung, Optimierung und Weiterentwicklung der monatlichen Finanzstandardreports und -KPIs sowie Ausbau des Berichtswesens
    • Analyse der monatlichen finanziellen Ergebnisse für die Organisation und die einzelnen Bereiche sowie darauf aufbauend das Aufzeigen von Chancen und Risiken
    • Vorbereitung, Durchführung und Koordinierung der jährlichen Budgetplanung und des monatlichen Forecast-Prozesses in enger Zusammenarbeit mit HR und den Teamleitungen sowie Aktualisierung des Long Term Plans
    • Unterstützung der Fachbereiche beim Aufsetzen und der Weiterentwicklung von spezifischen Reports und Controlling Tools mit Hinblick auf größtmögliche Effizienz und Automatisierung
    • Durchführung von Kalkulationen, ad-hoc Analysen und Aufbereitung von Daten für diverse interne und externe Stakeholder
    • Beteiligung an und Durchführung von Sonderthemen und -projekten, wie bspw. die Mitarbeit bei der Implementierung einer neuen Spenderdatenbank

    Finanzen

    • Enger Austausch mit unserer externen Steuerkanzlei zur Sicherstellung korrekter Monats- und Jahresabschlüsse
    • Koordinierung der jährlichen Wirtschaftsprüfung in enger Abstimmung mit der externen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
    • Abstimmung mit den Fachbereichen zu Finanzthemen und Unterstützung bei finanziellen Fragestellungen

    Was Sie mitbringen:

    • Sie haben ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder einen vergleichbaren Abschluss sowie mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Finanzbereich, idealerweise mit den Schwerpunkten Controlling, Business Analysis o.ä. und Rechnungswesen; Erfahrungen im gemeinnützigen Sektor sind vorteilhaft.
    • Sie zeichnen sich durch analytisches, konzeptionelles und bereichsübergreifendes Denken und ein starkes operatives Verständnis aus.
    • Sie haben Erfahrung und einen sicheren Umgang mit unterstützenden IT-Systemen, darunter MS Office (einschließlich Access) und Datenbanken und können verschiedenste Daten anwenderfreundlich aufbereiten.
    • Sie arbeiten proaktiv und selbstständig und verfügen über ein hohes Maß an Eigeninitiative.
    • Sie sind ein Organisationstalent und arbeiten gerne in agilen Strukturen mit abteilungsübergreifenden Teams.
    • Sie haben sehr gute kommunikative Fähigkeiten und verfügen über eine ausgeprägte Sozialkompetenz sowie gute Englischkenntnisse.
    • Im Idealfall besitzen Sie auch Kenntnisse im Vereins-, Gemeinnützigkeits- und Zuwendungsrecht.
    • Sie begeistern sich für unsere Vision und identifizieren sich mit unseren Werten.

    Was wir Ihnen bieten:

    • Eine sinnstiftende und vielseitige Aufgabe im gemeinnützigen Sektor
    • Die Möglichkeit, mit Kreativität und Gestaltungsspielraum zur Weiterentwicklung der Finanzabteilung von Aktion gegen den Hunger maßgeblich beizutragen
    • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
    • Die Chance, sich mit der eigenen Expertise, Ideen und Engagement aktiv in eine partizipative Organisation einzubringen
    • Ein agiles Arbeitsumfeld und die Mitarbeit in einem hoch motivierten und sympathischen Team mit flachen Hierarchien
    • Eine Organisationskultur, in der eine wertschätzende Zusammenarbeit auf Augenhöhe fest verankert ist und die Stärken und Potenziale der Mitarbeitenden gefördert werden und gemeinsam Erfolge gefeiert werden
    • Regelmäßige gezielte und bedarfsorientierte Trainings
    • 30 Urlaubstage pro Jahr bei einer Vollzeittätigkeit und zusätzliche Benefits zur Auswahl
    • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit, regelmäßig im Home-Office zu arbeiten

    Wenn Sie Ihre Erfahrung und Kompetenzen für eine gerechtere Welt ohne Hunger einsetzen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

    Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellungen sowie Verfügbarkeit) als PDF-Datei bis zum 17. Januar 2021 ausschließlich an bewerbung@aktiongegendenhunger.de. Bei Fragen zur Stelle wenden Sie sich bitte an Sarah Echter (sechter@aktiongegendenhunger.de).

    Weitere Informationen über Aktion gegen den Hunger finden Sie auf unserer Webseite: www.aktiongegendenhunger.de.

    Im Einklang mit unseren Werten und Prinzipien werden eingehende Bewerbungen nur auf ihre fachliche Qualifikation hin ausgewertet und unabhängig von ethnischer und sozialer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Geschlecht, sexueller Orientierung, Behinderung oder Alter berücksichtigt.