• Teilzeit
  • Berlin

Referent*in HR Operations

Aktion gegen den Hunger ist in krisengeschüttelten Ländern im Einsatz,
in die sich andere nicht wagen.
– Nelson Mandela

Aktion gegen den Hunger wurde 2014 als deutsche Sektion des internationalen Netzwerks Action contre la Faim gegründet. Seitdem setzen wir uns täglich mit Energie und Überzeugung dafür ein, zu einem Wandel in Denken und Handeln beizutragen und mit unserer globalen Projektarbeit nachhaltige Veränderung bei der Bekämpfung der Ursachen und Auswirkungen von Hunger zu bewirken. Weltweit unterstützen wir über 25 Millionen Menschen in 50 Ländern und Regionen. Wir kämpfen gegen Mangelernährung, schaffen Zugang zu sauberem Wasser und gesundheitlicher Versorgung und unterstützen Menschen dabei, sich nachhaltige Lebensgrundlagen aufzubauen.

Wir sind überzeugt, dass unsere Arbeit nicht ohne unser wunderbar motiviertes und engagiertes Team möglich wäre. Im Zuge unseres Wachstums möchten wir unseren HR-Bereich ausbauen, sodass wir unsere Mitarbeitenden weiterhin in allen kleinen oder größeren Anliegen bestmöglich unterstützen können. Deshalb suchen wir für unsere deutsche Sektion eine*n

Referent*in HR Operations
mit Sitz in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (etwa 30 Stunden/ Woche)

Der Fokus der Stelle liegt hierbei auf Analysen, der Personalbetreuung und auf dem Arbeitsrecht. Du arbeitest eng mit deiner Kollegin im Personalbereich zusammen und ihr meistert gemeinsam HR-Sonderprojekte. Außerdem fungiert ihr bei allen HR-relevanten Fragestellungen gegenseitig als Sparringspartner*innen und unterstützt euch in der Weiterentwicklung des HR-Bereichs.

Deine Aufgaben:

  • Du betreust alle Personal- und abrechnungsrelevanten Daten in unserer Personal-Software wie auch unsere analogen Personalakten.
  • Jeden Monat stellst du die vorbereitende Lohnabrechnung unserer Steuerkanzlei zur Verfügung und bist dafür zuständig, dass alle Mitarbeitenden ihre Gehälter fristgerecht erhalten.
  • Außerdem bist du für die stete Weiterentwicklung unseres Gehalts- und Benefit-Modells verantwortlich, in enger Abstimmung mit der Leitungsebene.
  • Zudem koordinierst du im Rahmen des jährlichen Budgetprozesses die Headcount- und Personalkostenplanung in Abstimmung mit den Abteilungsleitungen und dem Bereich Finanzen. Hierfür betreust du das entsprechende Reporting sowie den monatlichen Forecast-Prozess und entwickelst darüberhinausgehende HR-Reports und -Analysen weiter.
  • Du bist unsere erste Anlaufstelle in allen arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen und unterstützt unser Team mit deinem (stets aktuellen) Fachwissen.
  • Dabei verantwortest du die Erstellung von Verträgen, Vereinbarungen, Zeugnissen und Bescheiden und entwickelst nach Bedarf Dokument-Vorlagen.
  • Im Rahmen deiner Expertise bist du die treibende Kraft interne HR-Richtlinien zu erstellen und weiterzuentwickeln, beispielsweise Compliance-Regelungen. Darunter fallen auch die Implementierung und Evaluierung unserer internationalen (englisch-sprachigen) Richtlinien, wie unsere Gender Policy oder unsere Safeguarding Policy.

Dein Profil:

  • Dein Herz schlägt dafür, deinem Team unter die Arme zu greifen und sie bei all ihren vielfältigen Fragestellung zu begleiten.
  • Du hast mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position. Dabei hast du dir ein solides Wissen in den Themenbereichen Arbeitsrecht sowie grundlegende Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht angeeignet. Anderenfalls hast du großes Interesse daran, dich in diese Themen einzuarbeiten und dein Wissen stetig auszubauen.
  • Du zeichnest dich durch eine analytische Denkweise aus und hast Freude an Zahlen und Daten. Dabei bist Du versiert und routiniert im Umgang mit Excel.
  • Du hast idealerweise schon mit Personal-Software Lösungen gearbeitet und legst Wert darauf, auf dem aktuellsten Stand digitaler Entwicklungen zur Optimierung deines Bereiches zu sein.
  • Du bringst eine starke proaktive und lösungsorientierte Herangehensweise mit und verfügst über das (kommunikative) Geschick, interne Veränderungsprozesse anzustoßen und erfolgreich zu begleiten.
  • Du hast Freude an konzeptionellem und strategischem Arbeiten, gleichzeitig ist das Bearbeiten operativer Tätigkeiten für dich eine Selbstverständlichkeit.
  • Du besitzt die Fähigkeit, in einem schnelllebigen Umfeld zu arbeiten.
  • Du identifizierst dich mit den Zielen und Werten von Aktion gegen den Hunger.

Unser Angebot:

  • Eine sinnstiftende und vielseitige Aufgabe im gemeinnützigen Sektor
  • Die Möglichkeit, bei der weiteren erfolgreichen Entwicklung der deutschen Sektion einer internationalen humanitären und entwicklungspolitischen Organisation mitzuwirken
  • Eine Mitarbeit in einem hoch motivierten und sympathischen Team mit kurzen Entscheidungswegen
  • Die Chance, sich mit Ideen und Engagement aktiv in eine partizipative Organisation einzubringen und unsere Zusammenarbeit im Team mitzugestalten
  • Ein hohes Maß an Eigenverantwortung sowie Gestaltungsspielraum und ein breites Aufgabenspektrum
  • Eine Organisationskultur, in der eine wertschätzende Zusammenarbeit auf Augenhöhe fest verankert ist und die Stärken und Potenziale der Mitarbeitenden gefördert werden
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten inkl. mobilem Arbeiten
  • 30 Urlaubstage pro Jahr bei einer 5-Tage-Woche; Gleitzeit möglich

Wenn du deine Erfahrung und Kompetenzen für eine gerechtere Welt ohne Hunger einsetzen möchten, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!

Außerdem freuen wir uns über Bewerbungen, die die Vielfalt unseres Teams kontinuierlich bereichern und einen Perspektivwechsel fördern und verstärken. Bewerbungen von strukturell diskriminierten Menschen sind dabei ausdrücklich erwünscht.

Bitte sende deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Verfügbarkeit, sowie Angabe deines Gehaltswunsches) als eine PDF-Datei bis zum 29. Mai 2022 ausschließlich an bewerbung@aktiongegendenhunger.de. Wir würden uns über deine zeitnahe Bewerbung freuen, da wir uns vorbehalten, Gespräche schon vor Ablauf der Frist zu führen. Bei weiteren Fragen zur Stelle wende dich bitte an Sarah Echter (sechter@aktiongegendenhunger.de).

Im Einklang mit unseren Werten und Prinzipien werden eingehende Bewerbungen nur auf ihre fachliche Qualifikation hin ausgewertet und unabhängig von ethnischer und sozialer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Geschlecht, sexueller Orientierung, Behinderung oder Alter berücksichtigt.

Mehr Informationen finden Sie unter http://Aktion+gegen+den+Hunger+gGmbH

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an bewerbung@aktiongegendenhunger.de