• Teilzeit
  • Vollzeit
  • Münster

Redaktionelle*r Mitarbeiter*in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Münsterland e.V. sucht zum 01.01.2022 oder 15.01.2022 eine*n

redaktionelle*n Mitarbeiter*in in Voll- oder Teilzeit für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
in Münster.

1972 gegründet, umfasst die Arbeit des ASB im Münsterland heute vielfältige Aufgabenfelder. Dazu gehören: die ambulante Pflege, die Fahr- und Einsatzdienste, die Flüchtlingshilfe, Integrationsprojekte, Inklusionsprojekte, Erste-​Hilfe-​Angebote, Kinder-​ und Jugendhilfe, die Hebammenzentrale sowie ehrenamtliche Tätigkeiten wie im Bereich des Katastrophenschutzes, der Kältehilfe für Obdachlose, den beiden Rettungshundestaffeln, in der Senioren-​ und Jugendarbeit sowie dem ASB-Wünschewagen.

Den ASB Münsterland mit klarer Botschaft positionieren

Wir helfen hier und jetzt allen Menschen, die unsere Unterstützung benötigen – unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung, sozialer, ethnischer, konfessioneller, politischer, nationaler Herkunft und Zugehörigkeit. Nach diesem Leitbild richtet sich die Arbeit des ASB und diese Überzeugung und Botschaft gilt es, sowohl nach außen als auch intern zu kommunizieren. Die meisten unserer Fachbereiche sind rund um die Uhr im Einsatz. Aktuelle und zeitempfindliche Nachrichten müssen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit also dynamisch und agil aufbereitet werden, ohne den Blick für langfristige Projekte zu verlieren.

Ihre Aufgaben

  • Konzeption und Durchführung der Presse- und Medienarbeit für den gesamten Verband im Münsterland
  • Entwicklung imagebildender Inhalte zur klaren Positionierung des ASB RV Münsterland e.V.
  • Aufbereitung und Veröffentlichung sowohl tagesaktueller als auch projektbezogener Inhalte
  • Weiterentwicklung und Pflege der Website sowie der internen Kommunikationskanäle (z.B. Stashcat)
  • Erstellung von Texten für die externe und interne Kommunikation sowie die Entwicklung von Kommunikationsmaterialien
  • Professionalisierung der Presse- und Medienarbeit, unter anderem Aufbau eines Netzwerkes von Medienkontakten
  • Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung von Presseterminen und Veranstaltungen (50-jähriges Jubiläum in 2022)
  • Zusammenarbeit mit den Fachbereichsleitungen und Leitungskräften zur Erarbeitung von Botschaften und Aufbereitung fachlicher Themen
  • Kommunikationsschnittstelle zwischen haupt- und ehrenamtlichen Strukturen
  • Aufbau von internen Redaktions- und Medienteams (Berichterstattung von Einsätzen, Veranstaltungen etc.)

Ihr Profil

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikations-,  Medienwissenschaften oder Public Relations bzw. eine vergleichbare Berufsausbildung
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Journalismus oder in einer PR-Agentur
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen sowie Kenntnisse im Umgang mit Content-Management-Systemen (Typo3)
  • Kreativität und Sicherheit im Texten für Print- und Online-Medien
  • Sehr gutes Kommunikationsvermögen
  • Eine organisierte und proaktive Arbeitsweise

Ihre Vorteile

  • Ein interessanter und abwechslungsreicher Arbeitsplatz mit einem vielfältigen Aufgabenspektrum, gerne auch als Wiedereinstieg nach der Familienzeit sowie in Teilzeit mit mindestens 30 Stunden
  • Direkte Zusammenarbeit mit dem Leitungsteam sowie der Geschäftsführung als Teil einer Stabsstelle
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem jungen, sich fortlaufend entwickelnden Team
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Geförderte betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Events, Mittagstisch-Angebot aus der ASB-Zentralküche etc.
  • Die Möglichkeit, aktiv die Prozesse einer Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation kennenzulernen und innovativ mitzugestalten
  • Ein angenehmes und vertrauensvolles Arbeitsumfeld

Sie haben Interesse? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Ihren Gehaltsvorstellungen zu. Nutzen Sie dazu unser benutzerfreundliches Portal hier. Einfach auf den Button “Jetzt Bewerben” klicken und los geht’s.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Stabsstellenleitung Stefanie Könitz-Goes, Tel. (0178) 2897 – 156 oder an unsere Personalabteilung, Tel. (0251) 2897 -140.

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.asb-muensterland.de

Wir freuen uns, wenn Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Talents4Good beziehen. Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte app.connectoor.de.