• Vollzeit
  • Berlin

Vorstand (w/m/*)

Talents4Good sucht für den AWO-Bundesverband

Vorstand (w/m/*)
ab sofort in Vollzeit in Berlin

Die Arbeiterwohlfahrt wurde 1919 als politische und konfessionell unabhängige Organisation auf Initiative von Marie Juchacz gegründet. Mit ihrer über 100-jährigen Geschichte zählt die AWO zu den ältesten Wohlfahrtsverbänden in Deutschland. Die AWO setzt sich für soziale Gerechtigkeit und das Wohl aller Menschen, unabhängig von ihrer Herkunft, Religion oder sozialen Stellung, ein. So bietet die AWO eine Vielzahl von sozialen Dienstleistungen und Einrichtungen an. Dabei umfassen ihre Tätigkeitsfelder Bildungs-, Kinder- und Jugendhilfe, Gesundheit, Pflege, Integration, Wohnen, Arbeit und soziale Dienste.

Die AWO engagiert sich nicht nur in Deutschland, sondern auch international für soziale Belange. Ihre Arbeit basiert auf den Prinzipien der Solidarität, Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Toleranz. Die Organisation ist in zahlreichen lokalen Gliederungen und Verbänden organisiert, die in verschiedenen Regionen Deutschlands aktiv sind.

Der Bundesverband der AWO vertritt die fachpolitischen Interessen des Gesamtverbandes auf der bundespolitischen und der europäischen Ebene. Er nimmt darüber hinaus die Außenvertretungen in Stiftungen, Hilfswerken, anderen Fachverbänden und Netzwerken auf nationaler und europäischer Ebene wahr.

In einem partnerschaftlichen Kollegialmodell gestalten Sie gemeinsam mit Ihrer Vorstandskollegin den Verband für die kommenden fünf Jahre. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die AWO eine engagierte Person für die Position im Vorstand (w/m/*).

Ihre Aufgaben

Als Vorstand sind Sie mitverantwortlich für die inhaltliche Leitung und Entwicklung des AWO-Bundesverbandes. Im Einzelnen erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • Management und Führung: Sie sind verantwortlich für die inhaltliche und fachliche Begleitung des ehrenamtlichen Präsidiums durch die Führung der Mitarbeitenden der Bundesgeschäftsstelle. Sie übernehmen mit Ihrer Kollegin im Vorstand die organisatorische und inhaltliche Weiterentwicklung des AWO-Bundesverbands hin zu einer Professionalität. Sie sind gemeinsam mit einer Vorstandkollegin mitverantwortlich für die Aufstellung der Wirtschaftspläne, die Erstellung von Quartalsberichten, der regelmäßigen Risikoeinschätzung und der Jahresabschlüsse.
  • Kampagnen und Lobbyarbeit: In Ihrer Rolle übernehmen Sie die verantwortungsvolle Aufgabe, das Präsidium bei der inhaltlichen Steuerung teamübergreifender Themen im Rahmen der Kampagnenarbeit zu beraten und zu unterstützen. Der Vorstand leitet dabei die Vorarbeit für die Kampagnenarbeit ein, wobei der demokratische Meinungsbildungsprozess stets im Mittelpunkt steht. In Übereinstimmung mit den Gliederungen und Gremien bereiten Sie Schritte vor, um die Mission der AWO erfolgreich voranzubringen und einen nachhaltigen Einfluss auf die politische und gesellschaftliche Entwicklung auszuüben.
  • Unterstützung Ehrenamtlicher und strategische Ausrichtung: Sie unterstützen die strategische Entwicklung eines politischen Sozialverbandes, der wesentlich durch Fördermittel finanziert wird, demokratisch organisiert ist, durch Ehrenamtliche getragen wird und sich derzeit im Wandel befindet.

In Ihrer Funktion setzen Sie Maßnahmen um, die das Präsidium im Rahmen von demokratischen Prozessen beschlossen hat. Ihr vorrangiges Ziel besteht darin sicherzustellen, dass die internen Abläufe und Maßnahmen im Einklang mit Statut und Satzung und den strategischen Zielen des Verbandes sowie dem AWO-Governance-Kodex stehen und diese effektiv erreicht werden. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei der AWO als Mitgliederverband, insbesondere bei der Entwicklung moderner Formen der Mitgliedergewinnung und nachhaltigen Mitgliederbindung.

  • Inhaltliche Steuerung: Durch eine integrative Herangehensweise übersetzen Sie Impulse aus den Gremien in eine sinnvolle inhaltliche Steuerung und denken diese weiter. Gleichzeitig gewährleisten Sie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Präsidium, welchem Sie auch beratend zur Seite stehen.

Ihr Profil

Unsere Profilbeschreibung enthält eine Vielzahl unterschiedlicher Kompetenzen, die wir für diese Stelle relevant finden. Bitte bewerben Sie sich auch, wenn nicht alle Punkte auf Sie zutreffen. Insgesamt ist es für diese Position ein Vorteil, für die Themen der AWO zu brennen und Leidenschaft mitzubringen. Ebenso gefragt sind Resilienz und Ausdauer. Es erfordert eine hohe Differenzierungsfähigkeit, da viele Sensibilitäten und breite Perspektiven berücksichtigt werden müssen. Die Rolle erfordert Kommunikationsstärke, die Fähigkeit, konstruktiv mit unklaren Situationen umzugehen und Übersetzungsfähigkeit, um die vielfältigen Interessen unterschiedlicher Personen zu integrieren. Gleichzeitig ist Konflikt- und Problemlösefähigkeit von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass alle Beteiligten trotz ihrer Diversität zusammenbleiben.

  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung mit Führungsverantwortung.
  • Sie verfügen über breites Fachwissen in den relevanten Themen der sozial- sowie verbandspolitischen Arbeit.
  • Sie haben eine Affinität zu allen kaufmännischen Themen, sind vertraut im Umgang mit Förderprogrammen und öffentlichen Zuschüssen.
  • In einem partnerschaftlichen Kollegialmodell gestalten Sie, auch auf der Grundlage von Gremienbeschlüssen, gemeinsam mit Ihrer Vorstandskollegin die Arbeit des AWO-Bundesverbandes.
  • Ihre ausgeprägte adressatengerechte Kommunikationsfähigkeit ermöglicht es Ihnen, relevante Inhalte sicher gegenüber Gremien und Organisationen zu präsentieren und im politischen Raum zu vertreten. Zusätzlich sind Sie in der Lage, Ihre Botschaften überzeugend sowohl an Spender*innen als auch an Medien zu kommunizieren und zu repräsentieren.
  • Sie haben Wissen und Kenntnisse in der Netzwerkarbeit mit Gremien und Politik. Als Führungskraft agieren sie auf Augenhöhe, mit Empathie und einem angemessenen Maß an Feinfühligkeit. Sie stehen für eine Leadership-Mentalität, die Menschen empowert und dabei unterstützt, ihre Potenziale voll zu entfalten.
  • Sie kommunizieren verhandlungssicher auf Deutsch.

Wir bieten

  • Die AWO ist ein politischer Wohlfahrtsverband in Deutschland. Sie setzt sich aktiv für die Werte der Demokratie ein und lebt diese in ihrer täglichen Arbeit.
  • Die AWO verpflichtet sich dazu, demokratische Prinzipien zu fördern und zu stärken. Durch unser Engagement tragen wir dazu bei, eine demokratische Gesellschaft zu gestalten und sozialen Wandel voranzutreiben.
  • Wir bieten vielfältige und einzigartige Themenbereiche, die Ihnen einen großen Gestaltungsspielraum für Ihre kreativen Ideen bieten.
  • Eine ebenso anspruchsvolle wie abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sich wandelnden Umfeld.
  • Ein hochkompetentes Team von ca. 165 Kolleg*innen, für das die Werte und Ziele der AWO im Vordergrund stehen.
  • Ein attraktives Gehalt mit 30 Tagen Jahresurlaub und vielen weiteren Annehmlichkeiten.
  • Eine Bestellung in den Vorstand nach § 26 BGB für fünf Jahre, in Vollzeit, mit flexibler Arbeitszeitgestaltung und der Möglichkeit des teilweisen mobilen Arbeitens.

Ihre Bewerbung

Wir sind von der Stärke divers aufgestellter Teams überzeugt und berücksichtigen dies bei der Besetzung neuer Stellen. Insbesondere in Führungspositionen sind wir bestrebt, die Vielfalt der Gesellschaft abzubilden.

Anstatt eines Anschreibens freuen wir uns, wenn Sie in einem Text von max. 1 ½ Seiten folgende Fragen beantworten:

  1. Was sind Ihre bisherigen Erfahrungen in leitender Position, die Sie für die Rolle im Vorstand der AWO qualifizieren?
  2. Die AWO gründet ihr Handeln auf ihren Werten. Welche drei Werte halten Sie für die zentralsten und warum? Bitte erläutern Sie kurz, wie Sie beabsichtigen, diese Werte in Ihrer Rolle im Vorstand zu verkörpern und sicherzustellen, dass sie die strategische Ausrichtung und operative Führung der AWO beeinflussen.
  3. Es gibt eine Vielzahl von Themen, die in den nächsten Jahren für die AWO wichtig werden. Nennen Sie uns bitte drei, für die Sie sich im Rahmen der Arbeit als AWO-Bundesvorstand entscheiden würden. Nennen Sie uns kurz Ihre Begründungen dafür.

Wenn Sie Lust darauf haben, uns mit Ihren Fähigkeiten und Ihrem Engagement zu unterstützen, dann schicken Sie Ihre Bewerbung (Beantwortung der drei Fragen und Ihren Lebenslauf) mit möglichem Starttermin und Gehaltsvorstellung sowie drei Referenzen an Talents4Good ausschließlich an die von uns beauftragte Personalberatung Talents4Good über das Onlineformular. Im ersten Schritt benötigen wir keine Zeugnisse; diese fordern wir ggf. bei Ihnen nach.

Wie geht es weiter?

Nach Eingang, Prüfung und Auswahl Ihrer Bewerbung tritt die von uns beauftragte Personalagentur, Talents4Good, für ein kurzes Telefonat mit Ihnen in Kontakt.

  • Alle passenden Kandidat*innen werden von uns zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen. Wir haben uns dafür den 06.03. und 07.03.2024 geblockt.

Im Falle von Rückfragen melden Sie sich gerne bei Iris Kilian unter [email protected] Weitere Informationen finden Sie hier:

AWO-Bundesverband: https://awo.org/bundesverband

Talents4Good: www.talents4good.org

Wir freuen uns, wenn Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Talents4Good beziehen. Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte jobs-talents4good.starhunter.software.