• Teilzeit
  • Berlin

Referent:in Fundraising

Referent:in Fundraising (75%)

Zum 1.10.2024 suchen wir eine:n Fundraising-Referent:in für unsere Geschäftsstelle in Berlin.

Bündnis Entwicklung Hilft – Gemeinsam für Menschen in Not e.V. ist ein Zusammenschluss der deutschen Hilfswerke Brot für die Welt, Christoffel-Blindenmission, DAHW, German Doctors, Kindernothilfe, medico international, Misereor, Oxfam, Plan International, terre des hommes und Welthungerhilfe. Bei Katastrophen und Krisen leisten wir humanitäre Hilfe und fördern langfristige Veränderungen. Darüber hinaus macht das Bündnis auf entwicklungspolitische Herausforderungen aufmerksam, unterstützt eine realitätsnahe Berichterstattung über Katastrophen und sensibilisiert die Öffentlichkeit für die vielschichtigen Ursachen von Krisen und Katastrophen.

Ihre Aufgaben bei uns

  • Konzeption und Management neuer und bestehender Fundraising-Maßnahmen (Schwerpunkt online)
  • Umsetzung u.a. von E-Mail-Kampagnen, postalischen Mailings und Newslettern, um neue Spender*innen zu gewinnen und langfristig zu binden
  • Inhaltliche und technische Betreuung der Bündnis-Website in Absprache mit unserem Referenten für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit und IT-Dienstleistern
  • Zusammenarbeit mit Werbeagenturen und CRM-Dienstleistern
  • Erstellen von Wirkungsberichten und Reports zu Spendenaufkommen und Fundraising-Maßnahmen
  • Inhaltliche und konzeptionelle Betreuung der Social-Media-Kanäle (X, LinkedIn, Facebook)

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Studium und einschlägige Berufserfahrung im Bereich Marketing / Kommunikation / Fundraising im Non-Profit Bereich
  • Projektmanagementkenntnisse und sicherer Umgang mit entsprechenden Tools sowie Erfahrungen mit CMS-Tools (WordPress) und CRM-Programmen
  • SEO und SEA-Kenntnisse sowie Umgang mit Analysetools (GA4, Matomo) von Vorteil
  • Erfahrung in der Erstellung zielgruppengerechter Informationsmaterialien,
    z.B. postalische Mailings, Begleit- und Dankschreiben
  • Erfahrung in der Erstellung von Reports und Wirkungsberichten für relevante Stakeholder:innen
  • Sensibilität für rassismuskritisches Fundraising und Identifikation mit den Werten und Zielen von Bündnis Entwicklung Hilft
  • Hohes Organisationstalent sowie strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch
  • Routinierte Beherrschung der MS-Office-Anwendungen

Was wir mitbringen

  • Eine spannende Tätigkeit in einem sinnstiftenden Kontext
  • Motivierte Kolleg:innen mit viel Teamgeist
  • Attraktive Homeoffice-Regelungen
  • Flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeits-bedingungen
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • Tariflicher Urlaub von 30 Tagen (bei einer 5-Tage-Woche)
  • Gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Vergütung in Anlehnung an die Entgeltgruppe TVöD 12 Bund

Die Stelle hat einen Umfang von 75 % mit Möglichkeit zur Aufstockung auf 100%. Sie ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Entfristung wird angestrebt.

Die eingehenden Bewerbungen werden laufend gesichtet und wir behalten uns vor, bereits Gespräche vor Ablauf der Frist zu führen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf sowie Angaben zu Ihrem möglichen Arbeitsbeginn.

Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen als eine PDF-Datei bis zum 24.7.2024 an Sandra Kirsch unter [email protected].

Mehr Informationen finden Sie unter http://entwicklung-hilft.de

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an kontakt@entwicklung-hilft.de