• Teilzeit
  • Vollzeit
  • Homeoffice

Data Analyst*in

Campact e.V. sucht eine*n

>>> Leider nehmen wir für diese Stelle keine Bewerbungen mehr entgegen <<<

Data Analyst*in
im Analytics-Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt
mit 32-39 Wochenstunden im Homeoffice.

Willst Du mit Daten die Welt verändern? Unser kleines, hochmotiviertes Team hat viel vor: Wir bauen ein Cloud Data Warehouse auf, um Daten aus allen Bereichen von Campact zu sammeln und Insights zu generieren, die die Wirksamkeit unserer Kampagnen erhöhen. Unser Ziel? Unterstützer*innen für die Arbeit von Campact zu gewinnen, zu binden und Informationen bereitzustellen, die den Unterschied machen. Wenn Du ein Faible für kreative Lösungen und ein Gespür für spannende Daten hast, bist Du bei uns genau richtig.

Über uns

Campact ist eine Kampagnen-Organisation, mit der über 3 Millionen Menschen entschlossen für progressive Politik eintreten und unsere Demokratie verteidigen. Wenn wichtige politische Entscheidungen anstehen, starten wir Kampagnen – digital und auf der Straße. Wir schmieden breite Bündnisse und mobilisieren eine starke Bewegung für die gemeinsame Sache.

Deine Aufgaben

Wir erwarten nicht, dass Du bereits mit allen hier aufgelisteten Aufgaben vertraut bist, solange Du motiviert bist, stetig zu lernen, Neues auszuprobieren sowie kreativ und datenbasiert zu arbeiten.

  • Datenanalyse: Anfragen unterschiedlicher Komplexität begleitest Du von der Auftragsklärung bis zur zielgruppengerechten Ergebnispräsentation. Dabei nutzt Du abhängig von der Fragestellung verschiedene Analyse- und Visualisierungsmethoden.
  • Business Intelligence: Du erstellst und pflegst Dashboards und Reports, die wiederkehrende Fragen für unterschiedliche Stakeholder beantworten und einen klaren Überblick über relevante Organisationsprozesse bieten.
  • Datenqualität: Du trägst zur Überwachung, Sicherung und Optimierung der Datenqualität und -konsistenz bei, um eine zuverlässige Basis für fundierte Entscheidungsprozesse zu schaffen.
  • Dateninfrastruktur: In enger Zusammenarbeit mit unserer Data Unit förderst Du die Weiterentwicklung, Automatisierung und Wartung von Datenstrukturen und Datenquellen des Data Warehouses, um eine robuste und fortschrittliche Datenplattform zu gewährleisten.

Dein Profil

Unsere Profilbeschreibung enthält eine Vielzahl sehr unterschiedlicher Kompetenzen, welche wir für diese Stelle relevant finden. Sie soll Dich aber nicht daran hindern, Dich zu bewerben, auch wenn nicht alle Punkte auf Dich zutreffen.

  • Du hast Lust darauf, das Team “Analytics” mit zu unterstützen. Dafür bringst Du Eigeninitiative, Neugierde, Offenheit und Zuverlässigkeit.
  • Du hast mehrjährige Berufserfahrung als Data Analyst*in oder in angrenzenden Disziplinen gesammelt, gern im Kontext von Digital und E-Mail-Marketing oder ähnlichen Bereichen. Du verfügst über gute Kenntnisse in SQL und Datenbanken, und es wäre optimal, wenn Du bereits erste Erfahrungen mit Python gesammelt hast.
  • Du hast Erfahrung mit einem Business Intelligence Tool, insbesondere in der Datenvisualisierung. Wir verwenden aktuell Metabase.
  • Es fällt Dir leicht, Fachinhalte für alle Beteiligten zu übersetzen, geduldig und empathisch zu sein.
  • Du tauschst Dich aktiv mit Kolleg*innen aus, teilst Wissen und Feedback, um die Zusammenarbeit zu stärken und gemeinsame Ziele zu erreichen.

Unser Angebot

  • Campact ist eine starke Stimme im politischen Diskurs. Hier kannst Du wirklich viel bewegen.
    • Du leistest einen direkten Beitrag zur positiven Veränderung von Politik und Gesellschaft, zu sozialer Gerechtigkeit, ökologischer Nachhaltigkeit, Toleranz und Gleichberechtigung.
    • Campact ist eine NGO, die unabhängig von Politik und Wirtschaftsinteressen agiert; Transparenz wird bei uns großgeschrieben (Hier geht es zum Transparenzbericht 2022).
    • Du hast Gestaltungsfreiheit, mit einem motivierten Team einen Bereich neu aufzubauen und dabei Deine Ideen sowie Persönlichkeit einzubringen.
  • Du erhältst eine unbefristete Stelle mit einer Vergütung in Anlehnung an die TVöD-Entgeltgruppe 13.
    • Wir bieten Dir eine Vielzahl von attraktiven Sozialleistungen, u.a. monatliche Kinderzuschläge (bei Vollzeit z. B. 470 € für das 1. Kind).
  • Uns ist die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben wichtig. Auch wenn es immer mal wieder Hochphasen gibt, achten wir sehr genau darauf, Überstunden auszugleichen. Dazu hast Du die Möglichkeit, Deine Arbeitszeit auf bis zu 32 Wochenstunden zu reduzieren. Zur Erholung stehen Dir jährlich 30 Urlaubstage zur Verfügung.
  • Wir leben eine wertschätzende und offene Feedback- und Führungskultur und vergessen auch nicht, unsere Erfolge gemeinsam zu feiern. Ein guter Teamzusammenhalt und Humor sind uns wichtig.
    • Wir setzen auf eine umfassende Einarbeitung, u.a. durch unser Pat*innen-Programm, und ermöglichen Dir viele Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Wir möchten die Gesellschaft in ihrer Vielfalt repräsentieren. Deshalb streben wir danach, diese Vielfalt auch in unserem Team abzubilden und setzen uns aktiv mit Diversitätsorientierung auseinander. Wir laden insbesondere Menschen mit Diskriminierungserfahrungen ein, sich bei uns zu bewerben.

Homeoffice bei Campact

  • Uns ist es wichtig, dass unsere Mitarbeiter*innen Beruf und Privatleben gut vereinbaren können – daher arbeiten wir fast ausschließlich im bezuschussten Homeoffice oder Co-Working-Space. Die Teamarbeit funktioniert über Mail, Chat, Video- und Telefonkonferenzen. Um gute Teamarbeit zu fördern, gibt es jedoch regelmäßige persönliche Treffen.
  • Durch eine monatliche Homeoffice-Pauschale bezuschussen wir die Ausstattung für eine gesunde und produktive Remote-Arbeit.

Wie geht es weiter?

Wenn Du Dich für die Anliegen von Campact begeisterst und mit Deiner Arbeit aktiv zu unserem Erfolg beitragen willst, dann bewirb Dich!

Uns ist es wichtig, bei der Stellenbesetzung möglichst diskriminierungsfrei auszuwählen und unseren Bewerber*innen einen guten Einblick in den Arbeitsalltag bei Campact zu gewähren. Deshalb gestalten wir den Prozess mehrstufig:

  • Bitte lade Deinen Lebenslauf (ohne Foto) über das Online-Bewerbungsformular
  • Anstatt eines Anschreibens beantworte uns bitte drei Fragen auf maximal 1 ½ Seiten:
    • Warum bewirbst Du Dich auf diese Stelle?
    • Welche drei Eigenschaften oder Fähigkeiten qualifizieren Dich besonders gut für diese Stelle als Data Analyst*in?
    • Was ist das spannendste Analytics-Projekt, an dem Du bisher gearbeitet hast und was war der Impact des Projekts?
  • Sofern Deine Bewerbung zu uns passt, erwartet Dich zunächst ein telefonisches Interview mit unserer beauftragten Personalberatung Talents4Good.
  • Danach gibt es für Dich möglicherweise eine Praxisaufgabe in Vorbereitung auf die Vorstellungsgespräche.
  • Die letzte Stufe ist ein Kennenlerngespräch mit unserer Teamleiterin Analytics und unserer Personalleitung per Video.
  • Wir planen, den gesamten Prozess bis Anfang Juni abzuschließen. Alle passenden Kandidat*innen werden von uns zu den digitalen Vorstellungsgesprächen Ende Mai eingeladen.

Weitere Informationen zu Campact findest Du auf https://www.campact.de

Bei Fragen kannst Du Dich auch jederzeit bei Isabell Theodoridou von Talents4Good melden: [email protected]

>>> Leider nehmen wir für diese Stelle keine Bewerbungen mehr entgegen <<<

Mehr Informationen finden Sie unter https://www.campact.de/