Ausschreibung für ein Volontariat (m/w/*) im Bereich „Ästhetische Bildung“ der Crespo-Foundation

MENSCHEN STARK MACHEN! So lautet das Leitmotiv der Crespo Foundation. Wir sehen unsere Aufgabe darin, Menschen in den entscheidenden Phasen ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und sie dazu zu motivieren, ihre Potentiale zu entfalten und Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. In unserem Arbeitsschwerpunkt „Ästhetische Bildung“ stärken wir die Strukturen, in denen Kinder und Jugendliche ihre kreativen Potentiale entdecken und entwickeln.

In diesem Bereich sucht die Crespo Foundation ab Juni 2021 eine*n Volontär*in für den Zeitraum eines Jahres zur Mitarbeit:

  • im Programm des Fliegenden Künstlerzimmers an Schulen, insbesondere bei der Vorbereitung und Durchführung der Ausweitung auf drei Schulen ab dem Schuljahr 2021/2022 in Hessen
  • an der geplanten Ausweitung des Fliegenden Künstlerzimmers in die städtische Quartiersentwicklung
  • an einer geplanten Publikation zum Fliegenden Künstlerzimmer
  • am Format KINDERTANZT! und dessen Ausweitung durch eine neue „Train-the-Trainer“-Weiterbildung
  • in der Administration von Förderprojekten

Die Mitarbeit in den Programmen und Projekten umfasst:

  • Projektmanagement, Korrespondenz mit Kooperationspartner*innen, Künstler*innen und Dienstleister*innen, allgemeine Bürotätigkeiten, Abrechnungen sowie die Vorbereitung und Organisation von Veranstaltungen/Workshops/Weiterbildungen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Bereichs „Ästhetische Bildung“
  • Mitarbeit an Publikationen

Sie bringen mit:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Geisteswissenschaften, des Kulturmanagements, der Kunst- und Kulturpädagogik/-wissenschaften oder Sozialwissenschaften
  • erste praktische Erfahrungen – idealerweise in Kulturinstitutionen oder ähnlichen Unternehmen, Stiftungen, Schulen/Bildungsinstitutionen oder der freien Kulturszene
  • sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie eine hohe soziale Kompetenz
  • selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • ein hohes Maß an Kreativität und Einsatzbereitschaft und ausgeprägtes Interesse an Kunst und Kultur und kultureller Bildung sowie Kenntnisse in diesen Bereichen
  • Führerschein
  • gute EDV-Kenntnisse (Office-Anwendungen)

Wir bieten:

  • Einblicke in alle Aufgabenbereiche des Bereichs „Ästhetische Bildung“
  • Mitarbeit in einem kleinen und kollegialen Team
  • eigenständiges Arbeiten
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung (auch Teilzeit möglich)
  • das Volontariat wird mit monatlich brutto 2.000,- Euro (bei Vollzeitbeschäftigung) vergütet

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail bis 30.04.2021 an:
friederike.schoenhuth@crespo-foundation.de und laura.kurtz@crespo-foundation.de
Gerne können Sie sich auch mit Fragen vorab an uns wenden.

Die Crespo Foundation setzt sich für Chancengleichheit ein und pflegt eine diversitätsoffene, wertschätzende und respektvolle Unternehmenskultur. Unabhängig von ihrem Alter, Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.crespo-foundation.de