• Vollzeit
  • Düsseldorf

IT Administrator*in

Wir sind

eine durch Spenden finanzierte Stiftung in Düsseldorf. Wir arbeiten konzern- und kapitalismus­kritisch an der Durchsetzung ethischer, ökologischer, sozialer und menschenrechtlicher Prinzipien. Ein wichtiger Baustein unserer Arbeit sind unsere Aktionen und Kampagnen zu den Verbrechen skrupellos agierender Unternehmen.

Unsere Mission

Für eine Welt ohne Ausbeutung und Unterdrückung.

Wir suchen

eine*n politisch und fachlich kompetente*n

IT Administrator*in
in Düsseldorf, in Vollzeit, zum nächstmöglichen Zeitpunkt

der*die sich mit politischem Bewusstsein in Wort und Tat für die Mission der Stiftung einsetzt und die IT Struktur für die politische, organisatorische und finanzielle Arbeit der Stiftung sicher und effizient gewährleistet.

Wir bieten Dir

  • ein politisch kämpferisches und an ethischen Grundsätzen ausgerichtetes Wirkungsfeld
  • abwechslungsreiche Arbeit, die etwas bewegt, bei flacher und unkomplizierter Hierarchie
  • einen familienfreundlichen unbefristeten Vollzeit-Arbeitsplatz
  • faires Entgelt in Anlehnung an den Tarif des Öffentlichen Dienstes (TVÖD) incl. Erhöhungen

Deine Aufgaben

  • Du administrierst eine komplexe IT-Landschaft aus Linuxservern und Windowsclients
  • Du unterstützt unser Fundraising durch Pflege und Weiterentwicklung unseres CRMs
  • Du hilfst unseren Mitarbeiter*innen und Ehrenamtler*innen bei der Web-Entwicklung
  • Du berätst die Stiftung in Datenschutz und Sicherheitsfragen

Du bringst mit

  • politische Sympathie und Engagement für die Mission der Stiftung
  • ein kritisches Bewusstsein für Datenschutz und Sicherheitsanforderungen
  • sicheren Umgang mit Hard- und Software auf Linux und Windowsbasis
  • Grundlegende Programmierkenntnisse, vorzugsweise in Ruby, PHP und SQL

Unser ethecon Diversity-Prinzip: Wir wertschätzen Vielfalt und freuen uns über alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Bewerbungen von Migrant*innen, Frauen & LGBT+ werden daher besonders begrüßt und bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig von uns berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung bis zum 15. Februar 2023 per eMail an [email protected]. Bitte Stichwort „IT-Administration“ angeben. Bitte alle Unterlagen als pdf. Rückfragen an:

Brigitte Hincha-Weisel, Am Messkreuz 21, 53773 Hennef / 0170 20 42 052 ab 18 Uhr

Mehr Informationen findest Du unter www.ethecon.org

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an b.hincha@web.de