• Teilzeit
  • Berlin
  • Bewerbung ist abgeschlossen

Mitarbeiter*in Finanzen und Controlling

Die Verbraucherorganisation foodwatch sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in Finanzen und Controlling in Teilzeit (24-32 Stunden/pro Woche) zur Verstärkung der Finanzabteilung.

Wer wir sind
foodwatch ist eine wachsende internationale, gemeinnützige Organisation mit Büros in Berlin, Amsterdam, Paris, Brüssel und Wien, die das Recht der Verbraucher*innen auf sicheres und gutes Essen einfordert. Wir verstehen uns als „Public Pressure Group“, die kein Blatt vor den Mund nimmt, Missstände im Ernährungssektor enthüllt und die dafür Verantwortlichen beim Namen nennt. Diese Freiheit haben wir, da wir unabhängig vom Staat und der Lebensmittelindustrie sind und uns aus Förderbeiträgen und Spenden finanzieren.

Wir wollen niemandem eine bestimmte Ernährungsweise vorschreiben, sondern wollen konsumentenfeindliche Unternehmenspraktiken ändern und mehr Verbraucherrechte im Bereich Landwirtschaft und Ernährung durchsetzen. Wir setzen auf öffentlichkeitswirksame Kampagnenarbeit. Denn die Erfahrung lehrt: Veränderung im Sinne der Verbraucher*innen entsteht erst dann, wenn der öffentliche Druck Unternehmen oder Politik unter Zugzwang setzt.

Welche Aufgaben auf Sie warten

  • Mitwirkung bei der Erstellung von monatlichen nationalen und internationalen Reportings
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung der Budgetplanung und dem Controlling
  • Mitwirkung an der Vorbereitung des Jahresabschlusses nach HGB, Steuererklärung, Kassen- und Wirtschaftsprüfung
  • Vertretung der Leitung der Finanzbuchhaltung
  • Optimierung der internen Buchhaltungsprozesse
  • Bearbeitung aller laufenden Geschäftsvorfälle (Debitoren, Kreditoren, Banken, Kassen, Anlagenbuchhaltung und Zahlungsverkehr)
  • Überwachung der Debitorenbuchhaltung (Mitglieder und Spender*innen)

Was Sie mitbringen

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung/Weiterbildung zum Finanzbuchhalter*in oder ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen
  • Mehrjährige Erfahrung in der Finanzbuchhaltung mit Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung
  • Weitergehende Kenntnisse im Vereins-/Gemeinnützigkeitsrecht
  • Sicherer Umgang mit der Buchhaltungssoftware DATEV
  • Tiefgreifende Kenntnisse in Excel
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise, selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse, vornehmlich im Finanzbereich
  • Interesse an den Zielen von foodwatch

Was Sie bei uns erwartet

Bei uns erwartet Sie ein professionelles Umfeld in einem hochmotivierten Team. Wir sind klein genug, um einen direkten Austausch zwischen allen Ebenen und kurze Entscheidungswege zu bieten und zugleich groß genug, um öffentliche Debatten zu entfachen oder zu prägen.

Arbeitsbeginn wäre zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Der Arbeitsumfang liegt bei 24-32 Stunden/Woche. Die genaue Wochenarbeitszeit und die Aufteilung auf die Wochentage sind dabei verhandelbar. Arbeiten im Home Office ist möglich. Urlaubsanspruch besteht (bei einer 5-Tage-Woche) auf 30 Tage/Jahr.

Das Gehalt liegt auf konkurrenzfähigem NGO-Niveau. foodwatch bezuschusst eine betriebliche Altersvorsorge und ein Job Ticket. Und, last but not least, befindet sich unser Büro in bester Berlin-Mitte-Lage, nahe des Rosenthaler Platzes, mit guten Anbindungen und vielseitigem gastronomischem Angebot in direkter Umgebung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (als eine einzelne PDF-Datei) mit aussagekräftigem Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an jobs@foodwatch.de. Da wir die Stelle schnellstmöglich besetzen möchten, freuen wir uns auf Ihre zügige Bewerbung.

Vielfalt ist uns wichtig. Daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Alters, des Geschlechts, einer Behinderung oder ihrer sexuellen Identität.

Unsere Hinweise zum Datenschutz beim Umgang mit Bewerbungen finden Sie hier: http://datenschutz-bewerbungen.foodwatch.de

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.foodwatch.de