• Bewerbung ist abgeschlossen
  • Mitarbeiter*in Validierung beim Haus des Stiftens

    Wir suchen Menschen, die in unserem Sozialunternehmen und als Teil eines engagierten Teams mit innovativen Ansätzen zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen beitragen möchten.

    Zur Verstärkung unseres engagierten Teams suchen wir ab sofort am Standort Siegburg einen

    Mitarbeiter (m/w/d)
    im Bereich Validierung.

    Haus des Stiftens ist Partner für eine Vielzahl national und international engagierter Unternehmen und Stiftungen bei der Gemeinnützigkeitsprüfung von Non-Profit-Organisationen (NPOs) in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Validierungsservice ist ein bewährter und effizienter Prozess, um NPOs anhand definierter Kriterien für verschiedene Förderprogramme und Angebote dieser Partner zu beurteilen. Zentraler Bestandteil des Validierungsprozesses ist die Prüfung der Gemeinnützigkeit und der inhaltlichen Tätigkeit der NPOs anhand von eingereichten Dokumenten sowie sorgfältiger Analyse der Homepage.

    Ihre Aufgaben:

    • Bearbeitung der Registrierungen von Non-Profit- Organisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den drei IT-Portalen von Stifter-helfen gemäß den Förderrichtlinien der beteiligten IT-Partner
    • Validierung von Non-Profit Organisationen auf externen Plattformen unserer Partner sowie unserem Portal für Geldspenden (www.foerderprogramme.org)
    • Inhaltliche Prüfung und Abstimmung eingereichter Projekt-Texte und Organisationsprofile

    Ihr Profil:

    • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation mit relevanter Berufserfahrung
    • Gute Englischkenntnisse (Niveau B2)
    • Sicherer Umgang mit MS Office sowie modernen Kommunikationsmedien
    • Strukturierte, serviceorientierte und selbstständige Arbeitsweise
    • Positive und freundliche Ausstrahlung sowie Sinn für Humor
    • Interesse an der Förderung bürgerschaftlichen Engagements

    Wir bieten

    viel Raum für selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten und eine positive und moderne Arbeitsatmosphäre, geprägt von Vertrauen, Offenheit, Lernbereitschaft und gegenseitiger Unterstützung sowie ein Jobticket (VRS) für unseren zentral gelegenen Standort.
    Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

    Über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen würden wir uns sehr freuen – senden Sie uns diese mit Ihrem nächstmöglichen Eintrittstermin sowie Ihrer Gehaltsvorstellung bitte ausschließlich per E-Mail an:
    bewerbung@hausdesstiftens.org
    Haus des Stiftens gGmbH, z. Hd. Natalie Unland, Landshuter Allee 11, 80637 München

    Mehr Informationen finden Sie unter https://www.hausdesstiftens.org/