• Vollzeit
  • Bonn

Leitung (m/w/d) „Bildung im digitalen Wandel“

>>> leider nehmen wir für diese Stelle keine Bewerbungen mehr an. <<<

Talents4Good sucht für die Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft eine

Leitung (m/w/d) „Bildung im digitalen Wandel“
zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40 Wochenstunden)
in Bonn

Über die Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft

Die Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft gehört als unabhängige gemeinnützige Stiftung zur Gruppe der Montag Stiftungen in Bonn. Wir engagieren uns seit 1998 für eine chancengerechte Alltagswelt, die Kindern und Jugendlichen bestmögliche Entwicklungs- und Bildungschancen eröffnet. Dazu sind wir in drei Handlungsfeldern aktiv: Pädagogische Architektur, Inklusive ganztägige Bildung und Bildung im digitalen Wandel.

Das Ziel unserer Stiftungsarbeit ist eine inklusive und demokratische Gesellschaft, in der Partizipation und Vielfalt selbstverständlich sind. Dafür entwickeln wir eigene Projekte und beraten Projektpartner/innen. Wir reflektieren und evaluieren, kooperieren, diskutieren und gestalten, vernetzen und koordinieren, unterstützen, motivieren und realisieren.

Der digitale Wandel in den Schulen ist mehr als eine reine Ausstattungs- und Anwendungsfrage. Vielmehr geht es um ganzheitliche Schulentwicklungsprozesse im digitalen Wandel, die selbstgesteuertes Lernen in offenen Lernformaten, ein inklusives Bildungsverständnis, Netzwerkarbeit der Schulen und Verzahnung von Wissenschaft, Praxis und Gesellschaft umfassen.

Um die Veränderung des Bildungssystems mithilfe des Digitalen noch weiter voranzutreiben, suchen wir zur Verstärkung des Handlungsfeldes Bildung im digitalen Wandel ab sofort eine Leitungsperson.

Ihre zukünftigen Aufgaben:

Als Leitung des Handlungsfeldes „Bildung im digitalen Wandel“ sind Sie für die strategische Weiterentwicklung und Ausrichtung des Handlungsfeldes verantwortlich. Dazu gehören im Einzelnen folgende Aufgaben:

  • Sie analysieren aktuelle Trends und Entwicklungen im Bereich Bildung und Digitalisierung, identifizieren Innovationspotenziale im Handlungsfeld und pilotieren auf dieser Grundlage neue Projektideen.
  • Sie verantworten die Budgetplanung und das Monitoring für das Handlungsfeld.
  • Im Projekt lernlog übernehmen Sie die Entwicklung von Übergabe- bzw. Verbreitungsstrategien der Software.
  • Sie vertreten die Stiftung für das Handlungsfeld nach außen. Dazu gehört der weitere Ausbau unseres interdisziplinären Netzwerkes im Sinne der Stiftungsziele.
  • Sie publizieren, halten Vorträge und beraten zu Themen in Ihrem Handlungsfeld.

Ihr Profil:

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Studium im Bereich Erziehungswissenschaften/Pädagogik (z.B. Lehramt), Medienwissenschaften, Medienpädagogik oder verwandten Fachbereichen mit.
  • Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung im Themenfeld Bildung und/oder Digitalisierung.
  • Sie haben bereits Projekte in interdisziplinären Teams und mit diversen Stakeholdern erfolgreich geleitet und sind sicher im Umgang mit verschiedensten Zielgruppen und Netzwerkpartner/innen.
  • Sie sind es gewohnt, strategisch zu arbeiten und Projektideen konzeptionell auszuarbeiten.
  • Sie lieben Innovationen, Veränderung und Weiterentwicklung und gehen mit großer Neugierde und Veränderungswille an neue Themen und Projekte.
  • Sie empfinden es als große Bereicherung in interdisziplinären Teams zu arbeiten und fördern die Zusammenarbeit durch Ihre ausgesprochene Teamfähigkeit sowie Ihre sozialen und kommunikativen Kompetenzen.
  • Sie finden eine gute Balance zwischen einem hohen Grad an Kreativität, Verantwortung sowie inhaltlicher Gestaltungsfreiheit und den durch unsere Stiftungsstruktur und -kultur notwendigen Rückkopplungs- und Rückspracheprozessen.
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über ein relevantes Netzwerk im Bereich Bildung oder digitaler Wandel.

Wir bieten Ihnen:

  • Die Möglichkeit, in nachhaltigen und zukunftsträchtigen Themenfeldern in einer gemeinnützigen Organisation mitzuwirken und gesellschaftliche Veränderung und die Digitalisierung im Bildungsbereich mit voranzubringen. Dabei arbeiten Sie an Projekten mit hoher Praxisrelevanz, welche gleichzeitig auf einem fundierten theoretischen Hintergrund fundieren.
  • Eine anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum in einem engagierten, kreativen und interdisziplinären Team.
  • Ein Umfeld, in dem Sie sich kontinuierlich weiterentwickeln können und in dem wir durch konstruktive Kritik, dialogischem Austausch und Perspektivenvielfalt gemeinsam wachsen.
  • Ein bundesweites Netzwerk mit interessanten Kooperationspartner/innen
  • Einen Arbeitsplatz auf dem Stiftungscampus am Bonner Rheinufer, an dem Sie von einem kontinuierlichen fachlichen Austausch mit den Expertinnen und Experten der Stiftungsgruppe profitieren.
  • Einen unbefristeten Vertrag mit 40 Stunden Wochenarbeitszeit in einer privatfinanzierten Stiftungsgruppe und einem markt- und positionsgerechten Gehalt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Starttermins ausschließlich über das Onlineformular von Talents4Good.

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei Talents4Good!

>>> leider nehmen wir für diese Stelle keine Bewerbungen mehr an. <<<

Mehr Informationen finden Sie unter https://www.montag-stiftungen.de/ueber-uns/montag-stiftung-jugend-und-gesellschaft