Referent*in für die Vorständin beim Paritätischem Wohlfahrtsverband, Landesverband Bayern e. V.

Der Paritätische Wohlfahrtsverband, Landesverband Bayern e. V., ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege in Bayern, der parteipolitisch und konfessionell unabhängig ist. Die Grundsätze Offenheit – Vielfalt – Toleranz leiten unsere Arbeit. Wir sind ein Akteur der Zivilgesellschaft, der sich für Solidarität und Gemeinwohl einsetzt. Als Akteur der Sozial- und Gesellschaftspolitik verstehen wir uns als sozialpolitischer Interessenvertreter und sind Dienstleister für unsere 800 Mitgliedsorganisationen, die in allen Feldern Sozialer Arbeit tätig sind. Wir suchen für die Vorständin Verbands- und Sozialpolitik zum 1. April 2021 eine/n

Referent*in (w/m/d) in Vollzeit

(davon 30 Wochenstunden unbefristet, weitere 9 Wochenstunden projektbezogen zunächst auf zwei Jahre befristet)

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung des Vorstands bei strategischen und operativen Projekten sowie bei Grundsatzfragen
  • Beschaffung und Aufbereitung von für die Vorstandstätigkeit relevanten Informationen (Analysen, Berichte, Auswertungen, Präsentationen)
  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungen und Besprechungen inklusive Protokollführung
  • Verantwortliche Übernahme von fachübergreifenden Projekten zu gesellschafts- und sozialpolitischen Themenstellungen
  • Verfassen von Vorträgen und Reden
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen sozialwissenschaftlichen Hochschulabschluss (Master) oder eine vergleichbare Qualifikation, verbunden mit großem Interesse an komplexen sozialpolitischen Sachverhalten und Fragestellungen
  • Sie arbeiten selbständig und strukturiert
  • Sie verfügen über Erfahrungen im Projektmanagement
  • Sie sind versiert im Umgang mit digitalen Instrumenten
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, hohe Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsbereitschaft und Überzeugungs-kraft runden Ihr Profil ab
  • Idealerweise sind Ihnen verbandliche Strukturen und Aufgabenstellungen vertraut

Unser Angebot

  • Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem parteipolitisch und konfessionell unabhängigen Wohlfahrtsverband
  • Ein sicherer Arbeitsplatz mit leistungsgerechter Vergütung
  • Jahressonderzahlung
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung, Teilzeitmodelle und flexible Arbeitszeiten
  • Vergünstigung der öffentlichen Verkehrsmittel mit dem MVV „Job-Ticket“
  • Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gutes Betriebsklima und eine familienfreundliche Organisationskultur

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Identität. Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung (gerne auch per E-Mail) an: Der Paritätische in Bayern e. V.
Personalleitung, Patrick Dewein
Charles-de-Gaulle-Str. 4, 81737 München | E-Mail: bewerbung@paritaet-bayern.de | Tel.: 089-30611-0

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.paritaet-bayern.de

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an Myriam.Fouda@paritaet-bayern.de