• Bewerbung ist abgeschlossen
  • Leitungs-Assistenz und IT-Support (m/w/*)

    Der Sachverständigenrat für Integration und Migration (SVR) ist eine unab­hängige Institution der wissenschaftlichen Politikberatung. Der Sachverständigenrat legt jährlich ein Gutachten zu Integration und Migration vor und bezieht zu aktuellen Entwicklungen in den Bereichen Integration und Migration Stellung. Der Sachverständigenrat wird bei der Erfüllung seiner Aufgaben durch einen wissenschaftlichen Stab unterstützt. Dieser betreibt neben der Unterstützung des SVR eigenständige, anwendungsorientierte Forschung im Bereich Integration und Migration.

    Die Geschäftsstelle des SVR sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt vorerst befristet bis zum 31.12.2021 mit der Option auf Verlängerung vorbehaltlich der Bewilligung entsprechender Mittel eine/n Mitarbeiter/in für den Bereich

     Leitungs-Assistenz und IT-Support (m/w/d) (100%)

    Es besteht die Möglichkeit, die Position in zwei Teilzeitstellen à 50% für die Leitungs-Assistenz (inkl. Officemanagement) und den IT-Support aufzuteilen. Bitte geben Sie ggf. an, wenn Sie sich für diese Option interessieren.

    Ihre Aufgaben

    Assistenz für die Geschäftsführung und die Ratsvorsitzende:

    • Bearbeitung von Anfragen, inhaltliche Erstauskünfte zu den Tätigkeiten des SVR
    • Verfassen von Korrespondenz (in deutscher und englischer Sprache)
    • Recherchen zur Informationsbeschaffung und –auswertung, Erstellung von Statistiken
    • Vorbereitung, Koordination und Protokollierung von Terminen und Dienstbesprechungen
    • Erstellung von Sitzungsunterlagen und Präsentationen
    • Reiseplanung und -buchung

    Officemanagement

    • Beschaffung und Verwaltung von Bürobedarf und Inventar, Einholen von Angeboten und Aufbereitung zur Auftragserteilung, Rechnungsprüfung, Inventarisierung
    • Weitere typische Office-Tätigkeiten

    IT-Service und Anwenderbetreuung

    • Unterstützung und Beratung der Beschäftigten beim Einsatz von IT-Systemen
    • Einrichtung von Arbeitsplätzen
    • First-Level-Support, Abstimmung mit externen IT-Dienstleistern
    • Mitwirkung bei der IT-Investitionsplanung und Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur
    • Einholung von Angeboten, Aufbereitung zur Auftragserteilung
    • Mitwirkung bei der Planung und Realisierung von IT-Projekten
    • Sicherstellung der technischen Voraussetzungen zur Datensicherheit

    Ihr Profil:

    • Abgeschlossene Berufsausbildung, z.B. zur Kauffrau/zum Kaufmann für Büromanagement bzw. Fachinformatikerin/Fachinformatiker
    • Erfahrung im Officemanagement, idealerweise in einer öffentlich geförderten wissenschaftlichen Einrichtung
    • Fähigkeit, Sachverhalte gründlich zu recherchieren und aufzubereiten, sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift (bei Leistungs-Assistenz)
    • Erfahrung mit Vergabeverfahren und Reisekostenabrechnungen
    • Englischkenntnisse
    • Belegte Erfahrungen in der Erkennung und Lösung von IT-Problemen im Bürobetrieb
    • Tiefes Verständnis der Einsatzmöglichkeiten der Informationstechnologie und ihrer Ausgestaltungsmöglichkeiten im Bürobetrieb
    • Selbständigkeit, sicheres und verbindliches Auftreten, Organisationsstärke und Teamgeist
    • Interesse für die inhaltliche Arbeit des SVR

    Wir bieten:

    • Anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum in einem gesellschaftspolitisch relevanten Themenfeld und in einem engagierten kollegialen Team
    • Einen attraktiven Arbeitsplatz in der Mitte Berlins
    • Entlohnung in Anlehnung an TVöD Bund, je nach Voraussetzung bis zu Entgeltgruppe E 8

    Besondere Hinweise: Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ist uns ein Anliegen, das wir auch in unserer Personalauswahl leben. Willkommen sind Bewerbungen von Menschen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion oder sexueller Identität. Wir begrüßen besonders Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

    Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich am 07. April 2021 digital stattfinden.

    Bei Interesse senden Sie uns Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf ohne Bewerbungsfoto, Zeugnisse, Arbeitszeugnisse in einem PDF mit dem Dateinamen „Bewerbung_[Name]_A01“) bis zum 19. März 2021 mit dem E-Mail-Betreff „Bewerbung_[NAME]_A01“ an personal@svr-migration.de. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Barbara Stark (Tel: 030-288 86 59 24).

    Mit der Abgabe einer Online­be­wer­bung geben Sie Ihr Ein­ver­ständ­nis, dass Ihre Daten elek­tro­nisch ver­ar­bei­tet und gespei­chert wer­den. Wir wei­sen dar­auf hin, dass bei unge­schütz­ter Über­sen­dung Ihrer Bewer­bung auf elek­tro­ni­schem Wege keine Gewähr für die Sicher­heit über­mit­tel­ter per­sön­li­cher Daten über­nom­men wer­den kann. Daten­schutz­recht­li­che Hin­weise zur Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gem. DSGVO fin­den Sie auf unserer Web­seite https://www.svr-migration.de/datenschutz/

    Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) GmbH
    Barbara Stark
    Neue Promenade 6
    10178 Berlin
    www.svr-migration.de

    Mehr Informationen finden Sie unter https://www.svr-migration.de/