Marketingspezialist*in Campaigning, Corporate Identity, Eventmanagement

Die Abt. Wirtschaftsförderung, Soziales, Weiterbildung und Kultur – Amt für Weiterbildung und Kultur des Bezirksamts Spandau von Berlin sucht zur Kennziffer: 65/2021 ab sofort, unbefristet, Personal für das Aufgabengebiet als

Marketingspezialist/-in (m/w/d) Campaigning, Corporate Identity, Eventmanagement
im Servicezentrum der Berliner Volkshochschulen

Entgeltgruppe: E11, Teilzeit (75%) mit derzeit 29,55 Wochenstunden. Bewerbungsfrist: 15.04.2021

Über uns

Das neu gegründete Servicezentrum der Berliner Volkshochschulen wurde geschaffen, um die Volkshochschulen als wichtigen Träger der Berliner Erwachsenenbildung durch bezirksübergreifende Dienstleistungen zu unterstützen.

Der Bereich Marketing befindet sich noch im Aufbau; neben der Online-Redaktion für digitale Medien sowie dem Marktforschungsbereich wird hier auch eine Stelle mit dem Schwerpunkt Campaigning angesiedelt sein. Hier wird es darum gehen, mit Begeisterung und Phantasie bei vergleichsweise knappen Mitteln den Volkshochschulen zu einer erhöhten Wahrnehmbarkeit in der Stadt zu verhelfen. Hierbei ist es uns besonders wichtig, auch Menschen anzusprechen, die bislang aus unterschiedlichsten Gründen wenig Bildungsangebote in Anspruch nehmen.

Ihr Arbeitsgebiet umfasst:

  • Planung, Durchführung und Evaluation von Werbe- und Imagekampagnen für die Berliner Volkshochschulen
  • Überarbeitung sowie kontinuierliche Pflege und Weiterentwicklung des Corporate Designs im Rahmen der Vorgaben des Deutschen Volkshochschulverbands und des Landes Berlin und in Abstimmung mit den Gremien der Berliner Volkshochschulen
  • Beauftragung und Steuerung von Agenturen sowie Dienstleistern im Grafik-/Kreativbereich
  • Eventmanagement: Organisation und Koordination von regelmäßigen Messepräsenzen der Berliner Volkshochschulen sowie Events im Rahmen von Kampagnen und Sonderveranstaltungen
  • Auswahl von Merchandising für Veranstaltungen im Rahmen des Budgets
  • Bei allen Tasks: Zusammenarbeit mit den zuständigen Gremien der Berliner Volkshochschulen und der Senatsverwaltungen, dem Kollegium des Servicezentrums sowie mit der Dachmarke des Deutschen Volkshochschulverbands.

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom FH, Bachelor) für Medien- und Kommunikationsdesign, Marketing Management, Wirtschaftskommunikation oder ein anderes Studienfach im Marketingbereich.
  • Mindestens zweijährige Berufserfahrung im Marketing, bevorzugt in den Bereichen Campaigning und/oder Kommunikationsdesign.
  • Erfahrung im Projektmanagement sowie Agenturerfahrung sind von Vorteil.
  • Englischkenntnisse mindestens B2 erwünscht, weitere Sprachen sind sehr willkommen

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit, in der Sie wichtige Lebensbereiche der Stadt Berlin mitgestalten können.
  • die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuent-wickeln, indem Sie unsere vielfältigen Angebote der fachlichen und außerfachlichen Fort- und Weiterbildung nutzen und so Karrierechancen für sich eröffnen.
  • die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement, dessen Angebote (z. B. vielfältige sportliche Aktivitäten) Ihre Gesundheit erhalten sollen.
  • ein kollegiales Arbeitsklima in einer vielfältigen, toleranten und weltoffenen Verwaltung, in der wir uns für Chancengerechtigkeit einsetzen.
    Hauptstadtzulage von bis zu 150,00 € monatlich
  • Betriebsrente (VBL) für Tarifbeschäftigte

Eine ausführliche Beschreibung, Ansprechpersonen und Bewerbungslink finden Sie hier: https://www.berlin.de/karriereportal/stellensuche/Marketingspezialistin-mwd-mit-Schwerpunkt-Marktforschung-u-de-j15854.html

Mehr Informationen finden Sie unter https://www.berlin.de/vhs/ueber-uns/verbund/

Wir freuen uns, wenn Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Talents4Good beziehen. Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte www.berlin.de.