Manager:in Fundraising (m/w/d) bei der Stiftung Deutsche Sporthilfe

Die Stiftung Deutsche Sporthilfe begleitet seit 1967 Nachwuchs- und Spitzensportler:innen auf dem Weg zu großen Erfolgen und ist die wichtigste private Sportförderinitiative in Deutschland. Dabei unterstützen wir sowohl finanziell als auch ideell bei Karriereplanung und Persönlichkeitsentwicklung.

Die Abteilung B2C-Fundraising ist das Bindeglied zwischen der Stiftung und sportbegeisterten Bürger:innen. Ziel ist es, die Arbeit der Sporthilfe bekannt zu machen und mit Marketing-/Fundraising- Maßnahmen Fördermittel für die deutschen Nachwuchs- und Spitzensportler:innen zu generieren. Zur Verstärkung dieses Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

MANAGER:IN FUNDRAISING (M/W/D)

Aufgaben:

  • Entwicklung von Fundraising-Strategien und -Ansätzen online sowie offline (z. B. datengetriebenes Online-Fundraising)
  • Planung und Umsetzung der Fundraising-Maßnahmen zur Gewinnung von neuen Spender:innen und Unterstützer:innen
  • Entwicklung von Donor Journeys (Customer Journeys) sowie Design von Kampagnen und Umsetzung für einzelne Spendersegmente – stets in enger Zusammenarbeit mit den Teams Vertrieb und Kommunikation
  • Aktivierung, Begleitung und Bindung von Spender:innen und Unterstützer:innen in ihrem Customer Lifetime Cycle
  • Entwicklung starker Fundraising-Botschaften für unterschiedliche Zielgruppen
  • Analyse und Auswertung der Fundraising-Aktivitäten
  • Zusammenarbeit mit externen Partnern, wie z. B. Agenturen

Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium und/oder Fundraising-Ausbildung (Schwerpunkt Online) oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung (> 3 Jahre) im Bereich Fundraising, (Online-)Marketing oder Vertrieb
  • Erfahrung in der Entwicklung von Fundraising-Maßnahmen (Definition von Zielen, Zielgruppen, Maßnahmen etc.)
  • Erfahrungen im CRM sowie in der Konzeption und Steuerung von Customer-Lifetime-Cycle-Maßnahmen
  • große Affinität zu Fundraising, Marketing, sozialen Medien und digitalen Trends
  • Flexibilität, hohe Eigeninitiative und Engagement, gepaart mit Kreativität und Urteilsvermögen
  • sicheres Auftreten, gute Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • organisatorisches Talent und Teamfähigkeit
  • gute IT-Kenntnisse, u.a. MS Office, Bildbearbeitung, CMS (bevorzugt Typo3)
  • Begeisterung für den Leistungssport

Wir bieten ein vielfältiges, interessantes Aufgabenfeld in einem motivierten Team. Arbeitsort ist die Stiftung Deutsche Sporthilfe in Frankfurt am Main, mobiles Arbeiten ist nach individueller Abstimmung möglich.

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre vollständige digitale Bewerbung mit Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis 15.02.2021 an: Marina.Bader@sporthilfe.de

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.sporthilfe.de

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an marina.bader@sporthilfe.de