• Vollzeit
  • Berlin

Stellvertretende*n Pressesprecher*in (m/w/*) in Vollzeit (38,5h/Woche)

Die Tafel Deutschland e.V., gegründet 1995, verbindet und unterstützt über 960 lokale Tafeln. Sie bündelt Interessen, Ideen und Engagement ihrer Mitglieds-Tafeln. Die Tafeln bilden eine der größten Ehrenamtsbewegungen in Deutschland und engagieren sich für Lebensmittelrettung und Armutslinderung.
Als

stellvertretende*r Pressesprecher*in
in Vollzeit in Berlin

verantworten Sie gemeinsam mit der Pressesprecherin und Bereichsleitung die gesamte Medienarbeit von Tafel Deutschland e.V. und berichten direkt an diese. Sie arbeiten in engem Austausch mit dem Bereich Kommunikation und der Geschäftsführung.

Ihre Aufgaben

  • Koordination und Beantwortung von Medienanfragen
  • Verfassen von Pressemitteilungen, Statements und Grußworten für die Geschäftsführung und den Vorstand
  • Verfassen von Artikeln und Beiträgen für die eigenen Medienkanäle
  • Neukonzeption und Redaktion des monatlichen, internen Tafel-Newsletters unter Berücksichtigung des Social Intranets
  • Unterstützung der Pressesprecherin bei der Koordinierung, Vorbereitung und Begleitung von Presseterminen des Vorstandes und der Geschäftsführung
  • Entwicklung von Presseformaten
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Presseveranstaltungen und Pressekonferenzen
  • Erstellen von Pressebriefings
  • Unterstützung in der strategischen, themenzentrierten Kommunikation, Agenda-Setting

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise im Bereich Kommunikationswissenschaft, Journalistik oder Geisteswissenschaften oder eine journalistische Ausbildung
  • einschlägige Berufserfahrung in Redaktionen, Agenturen und/oder Pressestellen, vorzugsweise bei Verbänden, gemeinnützigen Organisationen oder im öffentlichen Sektor
  • Kenntnisse von und Interesse an gesellschaftspolitischen Debatten und Themen, besonders in den Feldern Sozial- und Ernährungspolitik
  • Social-Media-Kenntnisse, insbesondere twitter
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Medienlandschaft und ein gutes Netzwerk
  • Stilsicherheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck
  • eine schnelle Auffassungsgabe und eine vorausschauende, gut organisierte Arbeitsweise
  • eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit, sicheres Auftreten und Spaß an der Arbeit im Team
  • Eigeninitiative, Kreativität und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Was wir Ihnen bieten

Als dynamische und gewachsene gemeinnützige Organisation erwartet Sie eine spannende und sinnhafte Aufgabe mit vielen persönlichen Gestaltungsmöglichkeiten in einem professionellen Umfeld. Zudem

  • eine hohe Lernkurve, ein tolles Team und flache Hierarchien
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld an der Schnittstelle von Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft
  • flexibles und mobiles Arbeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • bezahlte Weiterbildungen
  • Bezuschussung ÖPNV
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung (zusammengefügt in einem .pdf-Dokument) mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Datum Ihrer Verfügbarkeit sowie Ihren Gehaltsvorstellungen bis zum 31.05.2022 an bewerbung@tafel.de

Mehr Informationen finden Sie unter http://Tafel+Deutschland+e.V.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an info@tafel-akademie.de