• Vollzeit
  • Berlin
  • Bewerbung ist abgeschlossen

Kampaigner*in Energie und Finanzen (m/w/*)

urgewald sucht eine*n

Kampaigner*in Energie und Finanzen (m/w/*)
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
in Berlin mit 30-38,5 Wochenstunden

Über urgewald

Ohne Kredite, Versicherungen und sonstige Investitionen wird kein Kohlekraftwerk, kein Staudamm und keine Pipeline gebaut. urgewald macht die Finanzierung von Umweltzerstörung und Menschenrechtsverletzungen sichtbar und benennt die Verantwortlichen. „Follow the Money“ ist der strategische Ansatz unserer Kampagnen. Er zielt genau auf die Achillesferse dieser Vorhaben: das Geld.

urgewald folgt seit 1992 der Spur des Geldes hinter solchen Projekten. Wir geben Betroffenen eine Stimme. Wir sorgen dafür, dass vertriebene Kleinbäuer*innen, Aktivist*innen gegen Streubomben, Atomkraftgegner*innen und Klimaschützer*innen aus aller Welt auf Aktionärsversammlungen, Pressekonferenzen und in den Vorstandsetagen deutscher Firmen und Banken Gehör finden. Reicht das nicht aus, mobilisieren wir mit Protest- und Verbraucherkampagnen. urgewald ist eine gemeinnützige Umwelt- und Menschenrechtsorganisation. Unser Hauptsitz ist in Sassenberg und wir haben ein Büro in Berlin.

Beschreibung der Stelle

Du kannst komplexe Sachverhalte anschaulich darstellen? Du bleibst hartnäckig an Recherchen dran und stellst gerne kritische Fragen? Du hast Erfahrung mit strategischer Kampagnenplanung und Aktionen? Zahlen und Geldflüsse zu analysieren ist für dich eine spannende Herausforderung? Du arbeitest gerne sowohl mit viel Eigenverantwortung als auch in Teamstrukturen? Wenn du dich für unsere Ziele begeistern kannst, bieten wir dir eine spannende Stelle zum nächstmöglichen Zeitraum in unserem Berliner Büro an.

Wir agieren in einem spannenden und wirksamen Bereich der Klima-, Umwelt- und Menschenrechtsarbeit mit dem Fokus auf Banken/Investor*innen. Wir arbeiten mit anderen zivilgesellschaftlichen Gruppen und internationalen NGO-Netzwerken zusammen. Wir suchen dich als Verstärkung für die Kampagnenarbeit zu deutschen Finanzinstituten und Energiekonzernen. Arbeitsschwerpunkt deiner Arbeit sind Versicherungen: einzelne Versicherungskonzerne haben begonnen, in ihren Richtlinien für die Kapitalanlage und die Versicherung Kohle und vermehrt auch Öl und Gas auszuschließen. Wir denken aber: für echten Klimaschutz ist noch viel Luft nach oben. Deshalb suchen wir den kritischen Dialog mit den Versicherungen und starten gezielte Kampagnen. Neben dem Bereich der Versicherungen wirst du unsere aktuellen Kampagnen zu deutschen Banken, Investoren und Energiekonzernen verstärken.

Deine Aufgaben im Team „Deutsche Finanzinstitute“

  • Du vertrittst unsere Forderungen gegenüber Versicherungen und entwickelst diese stetig mit uns weiter.
  • Dafür verfolgst du aktuelle wissenschaftliche, politische und gesellschaftliche Entwicklungen.
  • Du begleitest diese aktiv und verfasst Texte zu Versicherungen und fossilen Projekten.
  • Du entwickelst Fragestellungen und betreibst investigative Recherchen.
  • Du stehst bei der Umsetzung unserer Kampagnen in regem Austausch mit unseren internationalen NGO-Netzwerken.
  • Du beteiligst dich an (im Moment noch oft digitalen) Netzwerktreffen und hilfst urgewald, Allianzen zu schmieden und so unsere Anliegen stärker zu vertreten.
  • Du entwickelst, gemeinsam mit Teamkolleg*innen, Kampagnen im Bereich deutsche Finanzinstitute und Energie inhaltlich und strategisch und passt diese Kampagnen aktuellen Ereignissen an.
  • Du planst und führst online und offline Protestaktionen durch und bringst hier kreative Ideen ein. Dafür arbeitest du mit einer Reihe von Teamkolleg*innen sowie externen Partner*innen, Aktivist*innen und anderen NGOs zusammen.
  • Du bereitest komplexe Forderungen verständlich auf, so dass wir sie über unsere vielfältigen Kommunikationskanäle, auch über Social Media, verständlich und spannend kommunizieren können.

Deine Voraussetzungen

  • Du interessierst dich für politische und wirtschaftliche Zusammenhänge und bringst viel Herzblut für die Themen von urgewald mit. Idealerweise hast du bereits NGO-Erfahrung in ähnlichen Kontexten gesammelt.
  • Du hast mehrjährige Berufserfahrung in Kampagnenarbeit, möglichst im Bereich Energie, Versicherungen oder Finanzen.
  • Du bist erfahren in der Durchführung von Protestaktionen und der Mobilisierung.
  • Du bringst kommunikative Stärken mit und kannst komplexe Sachverhalte anschaulich darstellen und auf den Punkt bringen.
  • Du hast ein gutes Gespür für Sprache und schreibst gerne verständliche und spannende Texte.
  • Dein Englisch ist fließend.
  • Du kannst dich gut selbst organisieren und behältst stets einen Überblick über deine vielfältigen Aufgaben.
  • Du arbeitest gerne in Teams. Genauso bist du es gewohnt und schätzt es, selbstorganisiert und eigenverantwortlich zu arbeiten. Dabei setzt du klare Prioritäten und behältst auch in turbulenten Zeiten den Überblick.
  • Dein Humor verlässt dich auch nicht in stressigen Situationen.

Unser Angebot

  • Du hast die Möglichkeit, bei einer professionellen und erfolgreichen Umwelt- und Menschenrechtsorganisation Druck auf Investoren, Banken und die Politik auszuüben und wirtschaftlichen Wandel voranzutreiben.
  • Unser urgewald-Team in Sassenberg und Berlin ist sympathisch und aufgeschlossen. Wir arbeiten in flachen Hierarchien mit schnellen Entscheidungswegen.
  • Du hast viel Gestaltungsspielraum und die Möglichkeit, eigene Impulse zu setzen.
  • Du kannst Teil eines hochmotivierten Teams aus Expert*innen werden, mit denen du gemeinsam viel bewegen kannst.
  • Bei uns kannst du flexibel und selbstständig arbeiten. Du hast die Möglichkeit von Home-Office-Tagen und des Ausgleichs von arbeitsintensiven Phasen.
  • Wir bieten dir eine Vollzeitstelle (38,5 Stunden), die nach Absprache auch in Teilzeit (mind. 30 Stunden) ausgeübt werden kann.
  • Bezahlung nach Haustarifvertrag; Sozial- und Verantwortungszuschlag; jährlicher Erfahrungszuschlag sowie Zusatzangebote wie eine ethisch ausgerichtete betriebliche Altersvorsorge.
  • Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Eine anschließende unbefristete Übernahme wird angestrebt.

Klingt nach Deiner Stelle? Bewirb dich!

Bitte schicke folgende Informationen an bewerbung@urgewald.org:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • ggf. Zeugnisse
  • ggf. dokumentierte Beispiele deiner Kampagnenarbeit oder von Texten und Studien, die du verfasst hast

Weitere Infos über urgewald findest du hier: urgewald.org