Research-Job zur Kohle-, Öl- und Gasindustrie (w/m/*)

Research-Job zur Kohle-, Öl- und Gasindustrie
in Sassenberg (Münsterland) oder Berlin, in Voll-/Teilzeit (30-38,5 Stunden/Woche), ab März 2024

Die Umwelt- und Menschenrechtsorganisation urgewald e.V. sucht ab März 2024 weitere Mitarbeiter*innen für die Recherche unserer Divestment-Datenbanken „Global Coal Exit List“ und „Global Oil and Gas Exit List“ (www.coalexit.org, www.gogel.org). Unsere Datenbanken analysieren weltweit Firmen und Projekte der Kohle-, Öl- und Gas-Industrie. Große Investoren wie z.B. die Versicherungsgesellschaft AXA nutzen unsere Daten, um so ihren Ausstieg aus der Finanzierung von fossilen Energien voranzutreiben. Da ein wesentlicher Teil der Firmen in China sitzt und ausschließlich auf Chinesisch veröffentlicht, sind Kenntnisse der chinesischen Sprache ein Vorteil.

Über Urgewald

urgewald ist eine Umwelt- und Menschenrechtsorganisation, die seit 30 Jahren öffentlichen und privaten Banken und Konzernen auf die Finger schaut, wenn deren Aktivitäten Mensch und Umwelt schaden. urgewald-Recherchen decken auf, welche Banken die Atomindustrie
finanzieren oder mit ihrer Kreditvergabe den Klimawandel anheizen. urgewald-Kampagnen gehen die Verantwortlichen in Unternehmen und Politik an und ermutigen Bürger*innen aktiv zu werden und ihre Macht als Konsument*innen einzusetzen. In unserem Team arbeiten
rund 60 Menschen. Unser Hauptsitz ist in Sassenberg und wir haben ein großes Büro in Berlin und Köln.

Das sind deine Aufgaben bei uns

  • Recherche der neusten Firmen- und Projektdaten aus Jahresberichten und anderen
    öffentlich zugänglichen Quellen
  • Analyse und Aufbereitung der Daten sowie ggf. Präsentation gegenüber internationalen Finanzinstitutionen
  • Mithilfe beim Aufbau unserer neuen Datenbank für metallurgische Kohle

Das bringst du mit

  • Ausdauer und Spaß an der Recherche von Finanz- und Wirtschaftsdaten
  • Gute Englischkenntnisse, auch im Business-Bereich
  • Grundkenntnisse Finanzmarkt und Reporting
  • Gute Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Excel und Datenbanksystemen
  • Chinesischkenntnisse, insbesondere Leseverstehen, sind ein Pluspunkt
  • Grundlegende Kenntnisse über die Kohle-, Öl- und Gasindustrie sind von Vorteil
  • Gründliche, selbstständige und reflektierte Arbeitsweise
  • Loyalität und „Herzblut“ für die Mission von urgewald

Wir bieten

  • Profilierung durch den Aufbau und die Weiterentwicklung unserer innovativen und gefragten Datenbanken zum Klimaschutz
  • Einblicke in die weltweite Divestment-Bewegung und Zusammenarbeit mit NGOs aus anderen Ländern
  • Ein inspirierendes Arbeitsumfeld mit einer kollegialen  Organisationskultur
  • Angemessene Vergütung, Sozialleistungen und flexible Arbeitszeiten
  • Corporate Benefits wie Beitrag zum Firmenticket und zur Urban Sports Mitgliedschaft
  • Einen Arbeitsplatz mit interessanten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit zum effektiven Klimaschutz

Deine Bewerbung enthält idealerweise folgende Unterlagen

  • Deinen vollständigen Lebenslauf
  • Nachweis über Deinen zugrundeliegenden Abschluss und/oder eine aktuelle Notenübersicht
  • bereits vorhandene Arbeitszeugnisse
  • ein Foto ist nicht erforderlich

Wir legen Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem / religiösem Hintergrund.

Kontakt:
Lydia Kroll, Nils Bartsch
urgewald e.V., Research Team

Email an: [email protected]

Betreff: Research Stelle März 2024

www.urgewald.org
www.coalexit.org
www.gogel.org

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.urgewald.org