• Bewerbung ist abgeschlossen
  • Aktionsassistent*innen für die Bundestagswahl 2021 bei Campact e.V.

    Campact e.V. sucht 

    Aktionsassistent*innen für die Bundestagswahl 2021

    ab dem 01.05.2021 befristet bis 31.10.2021 mit 39 Wochenstunden im Homeoffice (in Berlin, in Verden oder im Umkreis von 60 km).

    Campact ist eine Bürgerbewegung, mit der mehr als 2 Millionen Menschen für progressive Politik streiten. Wenn wichtige Entscheidungen anstehen, wenden wir uns mit Online-Appellen direkt an die Verantwortlichen. Wir debattieren mit Politiker*innen, schmieden Bündnisse und tragen unseren Protest auf die Straße: mit großen Demonstrationen und lokalen Aktionen. So bringen unsere Kampagnen den sozialen, ökologischen und demokratischen Fortschritt voran – für eine Welt, in der alle Menschen in Frieden leben und ihre Freiheit gleichermaßen verwirklichen können. Campact wird durch jährlich weit über 100.000 Unterstützer*innen schwarmfinanziert und ist damit unabhängig von Stiftungen und staatlichen Geldgeber*innen.

    Rund um die Bundestagswahl 2021 sieht Campact viele Chancen für progressive Veränderungen. Wir wollen in dieser Zeit noch stärker Menschen mobilisieren, Aktionen und Kampagnen starten. Wir suchen daher – befristet (1.5.2021 bis 31.10.2021) – Aktionsassistent*innen zur Verstärkung unseres Organizing-Teams.

    Uns ist es wichtig, dass unsere Mitarbeiter*innen Beruf und Privatleben gut vereinbaren können daher arbeiten wir fast ausschließlich im bezuschussten Homeoffice oder Co-Working-Space. Um gute Teamarbeit zu fördern, gibt es regelmäßige persönliche Treffen. Die Campact-Geschäftsstelle in Verden/Aller dient dabei teilweise als Anlaufpunkt. Durch Treffen mit anderen NGOs oder Aktionen und Demonstrationen gibt es regelmäßige Termine in Berlin. Als Wohnort für Aktionsassitent*innen bei Campact kommen daher nur Berlin und Verden/Aller oder Orte im Umkreis von 60 km infrage.

    Deine Aufgaben

    Mit Campact bewegen Menschen gemeinsam Politik – um dies zu ermöglichen, bist Du verantwortlich für die Unterstützung politischer Aktionen im Zusammenhang mit der Bundestagswahl. Im Einzelnen gehören dazu folgende Aufgaben:

    • Mit Unterstützung Deiner Kolleg*innen entwickelst Du online und offline Aktionen, z.B. Flashmobs, Rapid Response Kampagnen, Begleitung von ‘progressiven Held*innen’.
    • Du übernimmst die notwendigen Aufgaben für die Vorbereitung und Durchführung der Aktionen, von der Versammlungsanmeldung bis zur Bereitstellung des Aktionsmaterials.
    • Du sorgst für einen reibungslosen Ablauf und bist erste Ansprechpartner*in für Unterstützer*innen und Behörden vor Ort.
    • Du arbeitest eng mit Bündnispartner*innen, kooperierenden Organisationen und Verbänden zusammen.

    Dein Profil

    • Du bist ein Organisationstalent, Du arbeitest gewissenhaft, strukturiert, belastbar und zeitlich flexibel.
    • Du kannst gut mit einem hohen Arbeitstempo umgehen, bleibst dabei stets organisiert und triffst pragmatische Entscheidungen. 
    • Verantwortung zu übernehmen und Aktionen zu koordinieren macht Dir Spaß.
    • Du kommunizierst gerne mit viel Empathie und Sozialkompetenz und hast Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen – sowohl mit unseren Unterstützer*innen als auch im Team.
    • Du bist politisch interessiert, teilst unsere Vision und möchtest gesellschaftliche Veränderung mitgestalten. Idealerweise verfügst Du über erste, gerne auch ehrenamtliche Erfahrungen in der politischen Kampagnenarbeit von NGOs, Initiativen, sozialen Bewegungen, Agenturen, Parteien, Gewerkschaften oder in der Geflüchtetenhilfe.  
    • Du hast einen Führerschein Klasse B und traust Dir zu, einen Transporter zu fahren.
    • Du hast gute EDV-Kenntnisse (MS Office Paket, Google Anwendungen).

    Unser Angebot

    • Du leistest einen direkten Beitrag zur positiven Veränderung von Politik und Gesellschaft, zu sozialer Gerechtigkeit, ökologischer Nachhaltigkeit, Toleranz und Gleichberechtigung.
    • Du arbeitest in einer innovativen, professionell aufgestellten Kampagnenorganisation mit kurzen Entscheidungswegen, effizienten Meeting- und Arbeitsstrukturen und einer hohen Ziel- und Sachorientierung. 
    • Du erhältst einen befristeten Vertrag mit einer Vergütung in Anlehnung an die TVöD-Entgeltgruppe 8.
    • Wir bieten Dir eine Vielzahl von attraktiven Sozialleistungen, u.a. Kinderzuschläge (bei Vollzeit z.B. 401€ für das 1. Kind).
    • Durch eine Homeoffice-Pauschale bezuschussen wir die Ausstattung für eine gesunde und produktive Remote-Arbeit.
    • Wir leben eine wertschätzende und offene Feedback- und Führungskultur und vergessen auch nicht, unsere Erfolge gemeinsam zu feiern.
    • Wir sind ein innovativer Arbeitgeber mit 97 netten Kolleg*innen und einer tollen Arbeitsatmosphäre – ob remote oder auf den regelmäßigen Teamevents.
    • Wir setzen auf eine umfassende Einarbeitung, u.a. mit Hilfe einer erfahrenen Mentorin, und ermöglichen Dir viele Lernmöglichkeiten.
    • Campact ist eine NGO, die unabhängig von Politik und Wirtschaftsinteressen agiert, Transparenz wird bei uns groß geschrieben (Hier geht es zum Transparenzbericht 2019).

    Wenn Du Dich für die Anliegen von Campact begeistern und mit Deiner Arbeit aktiv zu unserem Erfolg beitragen willst, dann bewirb Dich! Bei Campact erwarten Dich eine abwechslungsreiche Aufgabe und ein motiviertes Team. Wir streben danach, die Vielfalt unserer Gesellschaft in unserem Team abzubilden und setzen uns aktiv mit Diversitätsorientierung auseinander. Wir laden insbesondere Menschen mit Diskriminierungserfahrung ein, sich bei uns zu bewerben.

    Hast Du Lust auf diese Herausforderung? Dann lade Deine Bewerbungsunterlagen ohne Foto inkl. Anschreiben und aussagekräftigem Lebenslauf in einem PDF über den „Bewerben“ Button in unser Bewerbermanagementsystem hoch (es dauert max. 5 Minuten).

    Mehr Informationen finden Sie unter https://www.campact.de/