• Bewerbung ist abgeschlossen
  • Referent*in Data Architecture

    Über das Online-Beratungsportal des Deutschen Caritasverbandes e.V., dem Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche, können Ratsuchende in über 20 Fachbereichen bundesweit digitale Hilfe und Beratung bekommen. Um das Portal mit seinem verbandlichen Datenpool durch eine ganzheitliche Datenarchitektur zu verbessern, suchen wir für das Referat Online-Beratungsplattform zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n

     Referent*in Data Architecture (100 %)
    in Freiburg oder Berlin 

    Die Stelle ist zunächst für die Dauer eines Jahres zu besetzen.

    Ihre Aufgaben sind:

    • Ihre Hauptaufgabe wird die Analyse und das Design der Daten sein, sowie der Aufbau und die Weiterentwicklung einer Datenarchitektur im Einklang mit den Prozessen und Workflows der Online-Beratung in der verbandlichen Caritas.
    • Sie erstellen Datenmodelle, entwerfen die zugehörigen Datenstrukturen in relationalen Datenbanken und pflegen diese innerhalb MSSQL. Dabei achten Sie auf Datenschutz und Datensicherheit.
    • Sie ermöglichen damit einen effizienten Datenaustausch zwischen den Standorten und unterstützt die Integration der Daten in eine gemeinsame Datenbank. Im Team integrieren sie diese in die webbasierte verbandsinterne Kommunikations- und Wissensplattform und bauen ein modernes nutzerbasiertes System für die verbandliche Caritas auf.
    • Dabei analysieren und erarbeiten Sie Lösungen, um mit den Datenpools des Verbandes zielgerichtete und wirkungsorientierte Datenanalysen durchführen zu können und setzen entsprechende Analysekonzepte mit Hilfe von Data Mining Methoden um.
    • Die Gestaltung der Schnittstellen zu externen Partnern im Sinne eines Open Source Reporting liegt uns sehr am Herzen.

     Wir wünschen uns von Ihnen:

    • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in Informatik, Wirtschafts- oder Medieninformatik oder anderen Fächern mit statistischem und technischem Schwerpunkt
    • Berufserfahrung in der Modellierung von Datenmodellen inkl. der technischen Umsetzung mit moderner Modellierungstechnologie
    • Sicherer Umgang mit Datenbanken und Datenbanksystemen, wie z.B. SQL, NoSQL bzw. Graph- und dokumentenbasierten Datenbanksysteme
    • Kenntnisse in der Schnittstellenprogrammierung sowie Erfahrung in der Entwicklung mit aktuellen Web-Technologien und in objektorientierter Programmierung
    • Erste Erfahrung im Bereich Semantic Web und Big Data sind von Vorteil
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Eine positive Einstellung zur katholischen Kirche und ihrer sozialen Arbeit sowie eine Identifikation mit den Zielen unserer Organisation

    Wir bieten Ihnen einen modernen und vielseitigen Arbeitsplatz in einem engagierten, professionellen Team und einem innovationsfreudigen, dynamischen Umfeld mit Work-Life-Balance und flexible Arbeitszeiten. Wir zahlen nach Tarif AVR (Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes) und haben eine attraktive zusätzliche Altersvorsorge. Bei gleicher Qualifikation und Eignung für den Arbeitsplatz werden Bewerbende mit Behinderung bevorzugt.

    Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung

    bis zum 11.04.2021 unter: http://www.caritas.de/E87Q5

    Für Auskünfte steht Ihnen gerne Frau Markfort zur Verfügung:

    Tel. 030 284447-73

    Mehr Informationen finden Sie unter https://www.caritas.de