• Teilzeit
  • Vollzeit
  • Berlin

Projektleitung (*/w/m) und Projektmanager*in im Bereich Klima & Energie für das Projekt „Planet e“

In Planet e wollen wir diejenigen für den Klimaschutz gewinnen, deren Perspektiven in den politischen Diskursen wenig vorkommen und die sich nicht ausreichend repräsentiert fühlen. Wir bieten zielgruppenspezifische Bildungsmaterialien, schaffen neue Räume für eine Teilhabe an der Debatte und bieten konkrete Beratung an, wie jede:r persönlich zum Klimaschutz beiträgt. Dafür organisieren wir eine Tour mit mehreren Stationen auf öffentlichen Plätzen und ermöglichen die Teilnahme auf dem Computer oder Smartphone.

Mit dem Projekt wollen wir bewusst bekanntes Terrain verlassen, nicht immer die Gleichen erreichen und aufhören anderen zu erklären, was Klimaschutz ist. Wir wollen keine weitere Polarisierung der Debatte, sondern die Sorgen und Werte unserer Zielgruppen ernst nehmen und als Teil der Lösung begreifen.

Für dieses ambitionierte Vorhaben suchen wir ebenso ambitionierte Kolleg*innen als Projektleitung sowie im Projektmanagement, die neue Wege ausprobieren und ggf. auftretende Rückschritte als Impuls für Veränderungen begreifen.

Diskutier Mit Mir bringt Menschen mit verschiedenen Perspektiven in den Dialog und befähigt alle Bürger:innen, sich mit ihren Fragen in gesellschaftliche Debatten einzubringen. Unsere Projekte haben immer einen digitalen Fokus, finden aber auch in analogen oder hybriden Settings statt.

Projektleitung (*/w/m) und Projektmanager*in im Bereich Klima & Energie für das Projekt „Planet e“
in Berlin, in Voll-/Teilzeit, zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Dein Aufgabenbereich als Projektleitung oder Projektmanager*in

Im Team mit (zunächst) insgesamt drei Menschen sorgst du für eine erfolgreiche Umsetzung des Projekts. Gemeinsam entwickelt ihr den Projektplan weiter und passt ihn entsprechend der Bedarfe an. Deine Tätigkeiten umfassen insbesondere:

  • Planung, Organisation und inhaltliche Gestaltung der Bildungs-, Beratungs- und Diskussionsangebote im Themenbereich Klima & Energie gemeinsam im Team.
  • Erfolgreiche Umsetzung der Tour mit ca. 50 Standorten in 2023 und weiteren im Jahr 2024.
  • Personalentwicklung und -leitung der direkten Projektmitarbeitenden sowie ggf. Bundesfreiwilligendienstleistenden
  • Verantwortung für die Zusammenarbeit mit Kooperationspartner:innen
  • Planung & Koordination der Öffentlichkeitsarbeit in Abstimmung mit der Geschäftsführung

Als Projektleitung übernimmst du zusätzlich…

  • … die Verantwortung für die erfolgreiche Projektumsetzung und die Erreichung der Meilensteine
  • … die Koordination aller Aufgaben und Tätigkeiten im Team sowie mit externen Honorarkräften
  • … die Personalführung für dein Team

Das bringst du mit

  • Du bist ein Organisationstalent mit Erfahrung im Projektmanagement
  • Du hast Erfahrung bei der Organisation von Veranstaltungen, Touren oder Events
  • Du hast die Fähigkeit, vielfältige und gleichzeitige Anforderungen strukturiert zu bedienen
  • Du hast ein fundiertes Wissen über die Zusammenhänge des Klimawandels und/oder kennst das zivilgesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Umfeld insbesondere in Berlin.
  • Du hast Lust darauf, neue Wege auszuprobieren. Anfängliche Schwierigkeiten begreifst du als Lernerfolge statt Stolpersteine.
  • Du bist bereit, gemeinsam mit uns und Kooperationspartner:innen Wege zu finden, insbesondere diejenigen für den Klimaschutz zu gewinnen, die bisher selbst nur selten aktiv dafür eintreten.
  • Bereitschaft für bundesweite Dienstreisen und viele Termine vor Ort
  • Wünschenswert: Erfahrung in der Kampagnenarbeit oder der Erstellung von (digitalen) Lernmaterialien
  • Wünschenswert: Du bist es gewohnt, Lieferanten und Dienstleister zu führen
  • Wünschenswert für die Projektleitung: Du kannst ein Budget planen und dessen Einhaltung überwachen
  • Wünschenswert für die Projektleitung: Erfahrung in der Führung von kleinen Teams

Niemand ist perfekt! Solltest du nicht alle Anforderungen erfüllen, möchten wir dich dennoch zur Bewerbung ermutigen!

Das bieten wir dir

  • Eine umfangreiche Einarbeitung sowie fundierte Vorarbeiten sowohl inhaltlich als auch organisatorisch, auf denen du aufbauen kannst.
  • Einen großen Gestaltungsspielraum mit viel Verantwortung
  • Ein faires Gehalt und eine faire Überstundenregelung
  • Einen zunächst auf ein Jahr befristeten Arbeitsvertrag mit der Absicht, langfristig zusammenzuarbeiten.
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, teilweise mobil zu arbeiten
  • Einen Arbeitsplatz in unserem schönen und großzügigen Büro mit Dachterrasse in Berlin-Friedrichshain

Gerne gestalten wir die Stelle in Absprache mit dir nach deinen Möglichkeiten und bieten Unterstützung und Qualifikationen an.

So bewirbst du dich

Wir wertschätzen unterschiedliche berufliche Hintergründe und persönliche Erfahrungen. Wir möchten insbesondere Menschen zur Bewerbung ermutigen, die aus unterschiedlichen Gründen in der NGO-Branche unterrepräsentiert sind. Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung und Alter sowie sexueller Orientierung. Unsere Räume sind leider nicht barrierefrei und nur über Treppen zu erreichen. Wenn Du zu einer unterrepräsentierten Gruppe gehörst und uns das mitteilen willst, kannst Du das gerne tun.

Wenn du Fragen hast, melde dich bei Lukas Wolf unter der unten angegebenen E-Mail.

Wenn dich diese Aufgabe reizt, bewirb dich jetzt mit einem Anschreiben und Lebenslauf und ggf. Zeugnissen unter Angabe deines frühestmöglichen Beginns, Stundenumfang sowie Gehaltsvorstellung per E-Mail.

Mehr Informationen findest Du unter http://www.diskutiermitmir.org

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an bewerbung@diskutiermitmir.de