• Teilzeit
  • Frankfurt am Main
  • Bewerbung ist abgeschlossen

Mitarbeiter*in für den Bereich Europa

PRO ASYL, die bundesweite Arbeitsgemeinschaft für Flüchtlinge, ist eine europaweit tätige unabhängige Menschenrechtsorganisation mit 25.000 Mitgliedern.

Für die Geschäftsstelle in Frankfurt am Main sucht der Förderverein PRO ASYL e.V. ab sofort eine*n

Mitarbeiter*in für den Bereich Europa
in Teilzeit
befristet für 2 Jahre

Die regelmäßigen Aufgaben umfassen insbesondere

  • Mitgestaltung des Aufbaus eines Projekt Management Offices (PMO)
  • Koordination, Umsetzung und Überwachung von projektbezogenen Aufgaben in Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung Europa
  • Schnittstellenfunktion zum Bereich Finanzen
  • Regelmässige Korrespondenz mit Kooperationspartner*innen, Partnerorganisationen und Drittmittelgeber*innen
  • Verantwortung für die Haushaltsüberwachung, Rechnungs- und Belegprüfung der verschiedenen internationalen Projekte
  • Erstellung von jährlichen Projektabschlussberichten
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung von administrativen Abläufen
  • Verantwortung für die umfassende organisatorische Begleitung und Nachbereitung von (virtuellen) Projektsitzungen und Veranstaltungen
  • Finanzielle Projektkonzeption und Verfassen von Tätigkeitsberichten
  • Unterstützung der Bereichsleitung im operativen Tagesgeschäft und Verantwortung für einen reibungslosen Tagesablauf

Unser Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und/ oder Ausbildung als Office-Management- Assistenz
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Professionelles und freundliches Auftreten
  • Vernetztes Denken
  • Eigenständig und durchsetzungsfähig
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office

Wir bieten

  • die Mitarbeit in einem engagierten Team einer Nichtregierungsorganisation
  • Gleitzeit
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsgerechte Entlohnung in Anlehnung an den TVöD
  • Leistungsentgelt
  • Jahressonderzahlung

Rahmenbedingungen

  • Arbeitsbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit 30 Stunden
  • Vertrag befristet auf zwei Jahre, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt
  • Dienstort: Frankfurt am Main

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 07.08.2022 ausschließlich per Email an bewerbung@proasyl.de

Bei gleicher Qualifikation stoßen Bewerbungen von Menschen mit einer Flüchtlingsbiographie auf besonderes Interesse.

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.proasyl.de