• Vollzeit
  • Berlin
  • Bewerbung ist abgeschlossen

Assistenz der Geschäftsführung Unit International (m/w/*)

foodwatch ist eine wachsende internationale, gemeinnützige Organisation mit Büros in Berlin, Amsterdam, Paris, Brüssel und Wien, die das Recht der Verbraucher*innen auf sicheres und gutes Essen einfordert. Wir verstehen uns als „Public Pressure Group“, die kein Blatt vor den Mund nimmt, Missstände im Ernährungssektor enthüllt und die dafür Verantwortlichen beim Namen nennt. Diese Freiheit haben wir, weil wir unabhängig vom Staat und der Lebensmittelindustrie sind und uns aus Förderbeiträgen und Spenden finanzieren.

Wir schreiben niemandem eine bestimmte Ernährungsweise vor, sondern wollen konsumentenfeindliche Unternehmenspraktiken ändern und streiten für mehr Verbraucherrechte im Bereich Landwirtschaft und Ernährung. Wir setzen auf öffentlichkeitswirksame Kampagnenarbeit. Denn die Erfahrung lehrt: Veränderung im Sinne der Verbraucher*innen entsteht erst dann, wenn der öffentliche Druck Unternehmen oder
Politik unter Zugzwang setzt.

Die Verbraucherorganisation foodwatch sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Assistenz der Geschäftsführung (m/w/*)
für die foodwatch International Unit mit Sitz in Berlin in Vollzeit.

Welche Aufgaben auf Sie warten

  • Unterstützung der Geschäftsführung der foodwatch International Unit und des internationalen und deutschen Teams bei operativen, konzeptionellen und administrativen Aufgaben
  • Gremienarbeit (Vor-und Nachbereitung der Aufsichtsratssitzungen und Mitgliederversammlungen, Erstellen des jährlichen Tätigkeitsberichts, Erstellen von Vorlagen für die Gremiensitzungen)
  • Stiftungsarbeit (Verfassen von Projektberichten, Anträgen und Verwendungsnachweisen; schriftliche und mündliche Kommunikation mit Unterstützern und Partnern)
  • Organisation und Durchführung von Meetings und Veranstaltungen
  • Termin- und Reiseorganisation sowie allgemeine Sekretariatsaufgaben (Korrespondenz, Telefon, Post, Ablage, Bestellwesen etc.)
  • Empfang und Betreuung von Besuchern
  • Budgetverantwortung für den Verwaltungsbereich von foodwatch International
  • Ansprechpartner*in für externe Dienstleister

Was Sie mitbringen

  • Bevorzugt abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Berufsausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute PC-Anwender-Kenntnisse (MS-Office/Windows)
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Organisationsgeschick sowie eine selbstständige, systematische und analytische Arbeitsweise
  • Schnelle Auffassungsgabe, Teamgeist und Flexibilität im Umgang mit wechselnden Aufgabenstellungen
  • Identifikation mit den Zielen von foodwatch

Was Sie bei uns erwartet

Bei uns erwartet Sie ein hochmotiviertes Team in einem professionellen Umfeld. Wir sind klein genug, um einen direkten Austausch zwischen allen Ebenen und kurze Entscheidungswege zu bieten und zugleich groß genug, um öffentliche Debatten zu entfachen oder zu prägen.

  • Gewünschter Arbeitsbeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Die Anstellung ist unbefristet
  • Der Arbeitsumfang liegt bei 39 Stunden/Woche
  • Urlaubsanspruch besteht auf 30 Tage/Jahr
  • Das Gehalt liegt auf konkurrenzfähigem NGO-Niveau
  • Das Arbeiten im Home-Office ist teilweise möglich
  • foodwatch bezuschusst eine betriebliche Altersvorsorge und ein Jobticket.
  • Und, last but not least, befindet sich unser Büro in bester Berlin-Mitte-Lage, nahe des Rosenthaler Platzes, mit guten Anbindungen und vielseitigem gastronomischem Angebot in direkter Umgebung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte umgehend Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (als eine einzelne PDF-Datei) mit aussagekräftigem Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen sowie unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit per E-Mail an jobs@foodwatch.de.

Vielfalt ist uns wichtig. Daher freuen wir uns auf Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Alters, des Geschlechts, einer Behinderung oder ihrer sexuellen Identität.

Unsere Hinweise zum Datenschutz beim Umgang mit Bewerbungen finden Sie hier:
http://datenschutz-bewerbungen.foodwatch.de

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.foodwatch.de