Bilanzbuchhalter*in bei der Gesellschaft für Anstaltskredit

Die Gesellschaft für Anstaltskredit mbH (GfA) ist eine Tochtergesellschaft des Deutschen Caritasverbandes e.V. (DCV). Die Gesellschaft nimmt für den DCV und seine Stiftungen, insbesondere für die Caritas-Stiftung Deutschland, Vermögensverwaltungsaufgaben wahr. Dabei macht die Immobilienverwaltung wie auch die Durchführung von Bauprojekten diesen abwechslungsreichen Arbeitsplatz aus. Darüber hinaus unterstützt die GfA Stifterinnen und Stifter in der Gründung und Gestaltung ihrer Stiftungen unter dem Dach der Caritas-Stiftung Deutschland und leistet das gesamte Stiftungsmanagement.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Unternehmen mit Sitz in Köln eine*n
Bilanzbuchhalter*in
in Vollzeit (39 Stunden/Teilzeit möglich)

Welche Aufgaben Sie bei uns erwarten:

  • Mitwirkung bei der Erstellung der Quartals- und Jahresabschlüsse der GmbH,
  • Sondervermögen und Stiftungen
  • Abwicklung der laufenden Geschäftsvorfälle des Immobilienbestandes
  • Überwachung und Abwicklung des Zahlungsverkehrs inkl. Mahnwesen
  • Buchhalterische Erfassung laufender Geschäftsvorfälle in SAP
  • Abstimmung von Kreditoren-, Debitoren-, und Sachkonten
  • Erstellung der Nebenkostenabrechnung aus SAP
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei besonderen buchhalterischen Fragestellungen

Unsere Erwartungen an Ihr Profil:

Wir suchen eine zahlenaffine Persönlichkeit, die gern strukturiert, sorgfältig und lösungsorientiert arbeitet. Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und eine Weiterbildung zum/r Bilanzbuchalter/in (w/m/d) sind Voraussetzung – ebenso wie das Arbeiten in SAP R3/SAP FI. Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung, sind Kommunikationsstark und arbeiten gerne in einem Team.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem engagierten Team mit flexiblen Arbeitszeiten. Die Stelle ist unbefristet. Die Bezahlung erfolgt nach AVR (Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes) inklusive einer zusätzlichen Altersversorgung (KZVK). Darüber hinaus ist uns an einer Vereinbarkeit von Beruf und Familie gelegen. Eine gute Anbindung an den ÖPNV ist vorhanden.

Ihre Unterlagen senden Sie bitte als PDF-Datei (max. 5 MB) mit Angabe der Stellenbezeichnung im Betreff der E-Mail
bis zum 24.01.2021 an:
bewerbung_gfa@caritas.de

Für Auskünfte steht Ihnen die Geschäftsführerin Natascha Peters (Tel. 0221/94100-10 oder unter oben angegebener Mailadresse) gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an bewerbung_gfa@caritas.de