• Teilzeit
  • Köln

Hauptamtliche Vorständ*in Finanzen und Fundraising

Das Handwerkerinnenhaus Köln e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine kommunikationsstarke und erfahrene Kolleg*in als

hauptamtliche Vorständ*in Finanzen und für die Weiterentwicklung des Bereichs Fundraising
in Köln, in Teilzeit (25 Std.), zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Handwerkerinnenhaus Köln e.V., gegründet 1989, ist ein Lern- und Bildungsort für Mädchen und Frauen. Unser Ziel ist es, Mädchen und Frauen in ihrem Selbstvertrauen und ihren Fähigkeiten zu stärken. Sie können bei uns frei von stereotypen Rollenmustern ihr Potenzial entfalten, neue Kompetenzen erwerben und ihre Berufs- und Lebensperspektiven erweitern – für ein selbstbestimmtes Leben in gesellschaftlicher Teilhabe. Unser Team lebt vor, dass Frauen alle Berufsfelder offenstehen. Als sicherer Ort für Kinder und Jugendliche verpflichten wir uns mit unserem Kinderschutzkonzept dem Wohl der jungen Menschen und unserem gesetzlichen Schutzauftrag als Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe. Neben unserem „Mädchenprojekt Zukunft“ bieten wir ein vielfältiges handwerklich-kreatives Kursprogramm für Frauen.

Das sind deine Aufgaben

Als Vorstand Finanzen verantwortest du die wirtschaftliche Steuerung der Organisation im mittleren sechsstelligen Bereich. Du sicherst und baust idealerweise den finanziellen Spielraum aus und schaffst damit eine nachhaltige Grundlage für die Arbeit des Handwerkerinnenhauses. Du trägst insbesondere Verantwortung für den Bereich Fundraising und Antragswesen.

Gemeinsam mit deiner Vorstandskollegin bist du zuständig für die Weiterentwicklung und Leitung des Vereins und repräsentierst unsere Organisation gegenüber unseren Förder*innen, Partner*innen und Netzwerken. Du kümmerst dich auch um die Lobbyarbeit und vertrittst die Interessen unserer Zielgruppen und des Vereins in Politik und Gesellschaft.

Im Einzelnen bedeutet dies:

  • In enger Abstimmung mit dem Bereich Finanzen & Buchhaltung kümmerst Du Dich um die Budgetplanung und -überwachung. Gemeinsam stellt Ihr sicher, dass öffentliche und private Mittel beantragt, verwaltet und abgerechnet werden.
  • Du verantwortest die strategische Planung und stetige Weiterentwicklung der Fundraising-Maßnahmen des Vereins. Gemeinsam mit einer Fundraising-Kollegin gewinnst Du neue Förderpartner*innen und übernimmst Verantwortung für die Identifikation, Kontaktanbahnung und Kultivierung potentieller Förderpartner*innen.
  • Du bist Kontaktperson für öffentliche und private Förder*innen (v.a. Stiftungen). Du erstellst Präsentationen, nimmst öffentliche Termine wahr und repräsentierst unsere Organisation bei verschiedenen Anlässen.
  • Als Teil des Vorstandsteams hast Du die Organisations-, Team- und strategische Entwicklung kontinuierlich im Blick. Du stößt notwendige Prozesse an und pflegst einen engen und vertrauensvollen Austausch mit dem Team und dem Beirat des Vereins.

Das wünschen wir uns von dir

  • Erfahrung in der wirtschaftlichen Steuerung von gemeinnützigen Organisationen, ein abgeschlossenes Studium in BWL oder Jura, Sozial-Pädagogik oder Geisteswissenschaften wünschenswert
  • Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Fundraising und öffentliche Förderung
  • Erfahrung in Leitungs- und Personalverantwortung, z.B. als Abteilungs- oder Teamleitung
  • Idealerweise Erfahrung oder Kenntnisse in der Mädchenarbeit, Jugendsozialarbeit
  • Einfühlungsvermögen und eine wertschätzende Haltung und Umgang mit allen Mitarbeiter*innen
  • Leidenschaft und Einsatzbereitschaft für unsere Vision von mehr Chancengerechtigkeit für Mädchen und Frauen

Das bieten wir Dir

  • Einen Job mit Sinn und mit vielfältigen, verantwortungsvollen Aufgaben und viel Gestaltungsspielraum in einer dynamischen, sich beständig weiterentwickelnden feministischen Organisation.
  • Eine partizipative Organisationskultur, in der eine wertschätzende Zusammenarbeit auf Augenhöhe wichtig ist.
  • Ein engagiertes, verantwortungsvolles und kompetentes Team.
  • Familienfreundliche Rahmenbedingungen sowie die Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildung.
  • Flexible Arbeitszeiten mit Homeoffice-Möglichkeit.
  • Einen unbefristeten Vertrag, entsprechend unseres demokratischen Führungsverständnisses bezahlen wir einen Einheitslohn.

Du möchtest dich mit uns für unsere Vision von mehr Chancen- und Bildungsgerechtigkeit für Mädchen und Frauen einsetzen? Du hast Lust, Teil unseres engagierten Teams zu werden und dich für eine gendergerechte Gesellschaft zu engagieren?

Dann schicke uns dein Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse mit der Angabe deines möglichen Einstiegstermins in einer zusammenhängenden pdf-Datei an. [email protected].

Fragen zur Stelle beantwortet dir Mira Sin, [email protected].

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.handwerkerinnenhaus.org

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an bewerbung@handwerkerinnenhaus.org