• Teilzeit
  • Berlin
  • Bewerbung ist abgeschlossen

Finanzverwaltung

Musethica, eine Kultur-NGO in Berlin, die ein hohes Ausbildungsniveau in klassischer Musik mit Aufführungspraxis in sozialen Einrichtungen verbindet, sucht Mitarbeit in der

Finanzverwaltung (m/w/*)

Musethica ist ein einmaliges Ausbildungsprogramm, das ausgewählten professionellen Nachwuchsmusiker*innen zahlreiche Auftrittsmöglichkeiten vor einem breiten Publikum, außerhalb traditioneller Konzertsäle, bietet. Zusammen mit Professor*innen spielen Musikstudierende in einwöchigen Sessions ca.12 Konzerte, die für alle Teile der Gesellschaft zugänglich sind. Musethica-Konzerte finden u.a. in Krankenhäusern, in Förderschulen, Strafvollzugsanstalten, Seniorenresidenzen, Unterkünften für Geflüchtete, Treffpunkten für Wohnungslose und in Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen statt. Die Konzerte sind immer kostenlos und richten sich an Menschen, die aufgrund ihrer aktuellen Lebenssituation nicht die Möglichkeit haben, ein Konzert zu besuchen. Ziel ist es, die Methode als festen Bestandteil des Studiums an Musikhochschulen in Deutschland und anderen Ländern zu etablieren. Musethica-Aktivitäten finden in 10 verschiedenen Ländern statt, die Zentrale befindet sich in Berlin.

AUFGABENBEREICHE

1. Verwaltung:

  • Fördermittelverwaltung und -Abrechnung
  • Betreuung in allen Fragen rund um die Finanzbuchhaltung
  • Controlling und Abrechnung von Projektmitteln (Projektförderung durch Bundesmittel, Landesmittel sowie Stiftungen)
  • Erstellung der Finanzberichte und zahlenmäßigen Verwendungsnachweise für Musethica e.V. und die einzelnen Projekte
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei der Umsetzung strategischer und operativer Entscheidungen im Hinblick auf Finanzen und neue Anträge
  • Vertragsmanagement
  • Spendenmanagement
  • Vorbereitung der Jahresabschlüsse und Steuererklärungen von Musethica e.V. in Zusammenarbeit mit dem Steuerbüro

2. Fundraising / Unterstützung der Leitung:

  • Fördermittelbeantragung bei öffentlichen und privaten Institutionen

DAS BRINGEN SIE MIT

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Studium der
    Betriebswirtschaftslehre, des Verwaltungsmanagements oder vergleichbare
    Qualifikation mit berufspraktischen Erfahrungen
  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Organisationsgeschick sowie eigenverantwortliches
    und sorgfältiges Arbeiten
  • Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen (v.a. Excel) und interessiert
    am Aufbau einer Buchhaltungssoftware (wie Datev oder Agenda)
  • Strukturierte und proaktive Arbeitsweise sowie sehr gutes Selbst- und
    Zeitmanagement
  • Kenntnisse im Zuwendungsrecht (spezifische Kenntnisse des Haushalts- und
    Zuwendungsrechts des Bundes und der Europäischen Union von Vorteil)
  • Erfahrung in der Verwaltung von Drittmittelprojekten
  • Erfahrung in der Erstellung von Verwendungsnachweisen
  • Erfahrung im Umgang mit ehrenamtlichen Institutionen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachen wünschenswert

UNSER ANGEBOT

  • Teilzeit 20 Stunden / Woche
  • Einstieg ab Juli 2022
  • Gehalt / Honorar nach Absprache: mindestens 20.000,-€ brutto jährlich (je nach
    Zusage weiterer Fördermittel und entsprechendem Arbeitsaufwand erhöht sich das
    Gehalt / das Honorar)
  • eine stetig wachsende Organisation mit großer künstlerischer und sozialer Wirkung
  • die Möglichkeit, ein internationales, von der EU und der UNESCO anerkanntes
    Projekt weiterzuentwickeln
  • Zusammenarbeit mit anderen internationalen Projekten
  • Arbeit in einem jungen Team
  • Austausch mit den Musethica-Teams in 12 verschiedenen Ländern

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 20.05.2022 an: dhanamannheim@musethica.org
Mehr Informationen: https://musethica.org/ https://germany.musethica.org/

Mehr Informationen finden Sie unter https://germany.musethica.org/