Leitung Bereich Landesverbandliche Arbeit (m/w/*)

Das Servicezentrum der Berliner Volkshochschulen (SerZ) ist eine neue Organisationseinheit, für die es im Land Berlin und darüber hinaus kaum vergleichbare Strukturen gibt. Dies bietet aktuell eine einzigartige Chance am Aufbau einer neuen Organisationseinheit sich vielfältig einbringen und aktiv mitgestalten zu können.

Zum Aufgabengebiet des SerZ gehört es u.a. auch die landesverbandlichen Aufgaben wahrzunehmen. Diese Aufgaben waren bisher bei der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie angesiedelt und wurde dem SerZ weitestgehend übertragen. Aus rechtlichen Gründen gibt es in den Stadtstaaten keinen Landesverband, der mit denen in Flächenbundesländern vergleichbar wäre. Das SerZ ist als Ganzes vergleichbar einem Landesverband strukturiert und erfüllt mit den einzelnen Arbeitsbereichen Aufgaben eines Landesverbandes.

Der Bereich landesverbandliche Arbeit hat schwerpunktmäßig die Aufgabe, die Kontakte mit dem Deutschen Volkshochschulverband (DVV), strategischen und politischen Partnern, Gremien sowie weiteren Landesverbänden, Verbänden aus Wirtschaft und Wissenschaft für die Volkshochschulen zu erarbeiten und zu pflegen. Dazu gehört auch die bildungs- und verbandspolitische Interessenvertretung im gesellschaftlichen und politischen Umfeld. Um die landesverbandliche Aufgaben in einer Hand effektiv und wirksam wahrnehmen zu können, übernimmt das Serz Aufgaben mit nicht-ministeriellem Charakter, die bisher in Ermangelung einer bezirksübergreifenden Einrichtung für die 12 Berliner Volkshochschulen von der für Erwachsenenbildung zuständigen Senatsverwaltung wahrgenommen wurden.

Die Wahrnehmung dieser Aufgaben ist von besonderer Bedeutung und hat nicht nur eine Tragweite für Berlin, sondern für den gesamten DVV.

Die Aushandlung bildungs- und verbandspolitischer Positionen zwischen/mit den Berliner Volkshochschulen und der zuständigen Senatsverwaltung sowie den anderen genannten Institutionen und damit verbundene Abstimmungsbedarf erfordert eine besondere fachwissenschaftlich-konzeptionelle, organisatorische sowie strategische und kommunikative Kompetenz und Erfahrung. Hierbei sind auch politische Interessen/Akteure*innen im besonderem Maß zu beachten.

Leitung Bereich Landesverbandliche Arbeit des Servicezentrums der Berliner Volkshochschulen und stellv. Leitung des Servicezentrums
  • organisatorische, wirtschaftliche und personelle Leitung des Bereichs; Entwicklung- und Weiterentwicklung des Bereichs in Zusammenarbeit mit der Leitung des Servicezentrums
  • Kompetente/r Ansprechpartner*in für die Berliner Volkshochschulen sowie im DVV und andere externe Institutionen in allen landesverbandlichen Fragestellungen, Außenvertretung für die landesverbandliche Arbeit des SerZ, die Berliner landesverbandliche Verbindungsstelle
  • Vernetzung verschiedener Fachgremien untereinander, Schnittstelle zwischen verschiedenen regionalen und überregionalen VHS-Gremien, Thematische Verzahnung, Mitgestaltung der inhaltlichen Diskussion, Übersetzung übergeordneter inhaltlicher Schwerpunkte auf die Berliner Strukturen, Unterstützung bei der Umsetzung überregionaler inhaltlicher Schwerpunkte
  • Kontaktaufbau und -pflege zu politischen Stakeholdern / Entscheidungsträgern (u.a. Abgeordnetenhaus)
  • Erarbeitung von Positionen, Stellungnahmen, Empfehlungen, Konzepten zu erwachsenenbildungspolitisch aktuellen Themen u.a. auch auf Grundlage der VHS Statistik und Fachauswertungen
  • Analyse, Bewertung und Aufbereitung von Daten von den und für die Berliner VHSen, Fachauswertungen bzw. differenzierte und spezialisierte Auswertung von Daten zur Ermittlung von Trends, Änderungen usw. in enger Zusammenarbeit mit dem Marketing Ressort des SerZ
  • Entwicklung Kommunikations- und Informationsstrukturen, Unterstützung beim Wissenstransfer nach innen und außen
  • (Weiter-)Entwicklung einer Strategie für die Öffentlichkeitsarbeit für die landesverbandliche Arbeit, die nach Außen als der Landesverband Berlin wahrgenommen wird in enger Zusammenarbeit mit dem Marketing Ressort des SerZ
  • Fachliche Beratung der Leitung des Servicezentrums im landesverbandlichen Kontext

Bitte Bewerbung über:

https://www.berlin.de/karriereportal/stellensuche/Leitung-mwd-des-Bereichs-Landesverbandliche-Arbeit-de-j18752.html 

einreichen!

Mehr Informationen finden Sie unter https://www.berlin.de/vhs/ueber-uns/verbund/

Wir freuen uns, wenn Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Talents4Good beziehen. Um sich für diesen Job zu bewerben, besuchen Sie bitte www.berlin.de.