• Vollzeit
  • Dachau
  • Bewerbung ist abgeschlossen

Geschäftsführung (m/w/*) Volkshochschule Dachau GmbH

Bei der Volkshochschule Dachau GmbH ist die Stelle der

Geschäftsführung (m/w/*)
möglichst zum 01.09.2022 zu besetzen

Es handelt sich um eine zunächst auf fünf Jahre befristete Vollzeitstelle mit der Option auf Verlängerung. Das Gehalt richtet sich nach EG 14 TVöD/VKA.

 Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

  • die pädagogische, organisatorische, personelle, finanzielle und betriebswirtschaftliche Leitung und Gesamtverantwortung der VHS sowie deren strategische Weiterentwicklung
  • Erstellung von Wirtschaftsplänen und deren Vollzug und Überwachung
  • Gesamtverantwortung für das Programmangebot
  • Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, Qualitätsmanagement incl. externer Zertifizierungen
  • Gremienarbeit
  • Übernahme und Betreuung von Programmbereichen

Erwartet werden

  • Abgeschlossenes Master-Studium oder einen vergleichbaren Abschluss mit Schwerpunkt Erziehungswissenschaften, Pädagogik, Betriebs- und Volkswirtschaft bzw. vergleichbar
  • fundierte Kenntnisse der pädagogischen, organisatorischen und wirtschaftlichen Aufgaben einer Bildungseinrichtung
  • Kaufmännisches Verständnis und gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Organisationstalent und Verhandlungsgeschick
  • Führungserfahrung und ausgeprägte Führungskompetenz

Persönlich überzeugen Sie durch einen souveränen Auftritt und eine hohe Sozial- und Kommunikations-kompetenz, die Sie bereits unter Beweis gestellt haben. Idealerweise verfügen Sie bereits über entsprechende Berufserfahrung in den genannten Bereichen.

Wir bieten

  • eine den Anforderungen entsprechende Eingruppierung analog TVÖD/VKA
  • eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und spannende Führungsposition mit strategischen Perspektiven und Gestaltungsspielraum
  • ein engagiertes und eingespieltes Team
  • interne und externe Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst, Sonderzahlung am Jahresende, Leistungsprämie

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit dem Kennwort „VHS-Leitung“ bis spätestens 15. Mai 2022 an:

Volkshochschule Dachau GmbH

Geschäftsführung

Dr.-Engert-Straße 5

85221 Dachau

E-Mail: mb@vhs-dachau.de

(Anhänge bitte ausschließlich im PDF- oder JPG-Format)

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz unter www.vhs-dachau.de.

Auskünfte erteilt Matthias Buschhaus, Geschäftsführer, Telefon 08131-3378642

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.vhs-dachau.de